Hafermilch und Schokominze

Meine neusten Seifen:



Links eine Schokominzseife. Der braune Teil wurde mit Schokolade gefärbt und mit Schokoaroma beduftet, außerdem ist pürierte Schokominze enthalten. Der helle Teil hat seine schöne, gelbe Farbe durch das verwendete Rapsöl und duftet leicht nach Pfefferminze.

Die Hafermilchseife rechts habe ich mit Hafermilch angerührt, außerdem sind pflegende Kakaobutter und Mandelöl enthalten. Beduftet ist sie mit "Oatmeal, milk & honey". Da die Seife beim Schneiden noch sehr weich war, habe ich einfach mal ausprobiert, einen Stempel hineinzudrücken, in diesem Fall die Unterseite eines Eierbechers, den ich vorher in etwas Goldglimmer gestippt hatte. Sieht doch gar nicht mal so schlecht aus, finde ich! :-)

Zwei neue Seifenschalen gibt es auch noch zu zeigen:

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache