Mütze voll Leben

Gestern Abend habe ich aus der Restwolle, die von der Konstantin-Strickmütze übrig war, ein Mützchen für die Aktion "Eine Mütze voll Leben" gestrickt. Da ich selbst ein Herbstkind habe, weiß ich, wie wichtig so ein Mützchen für ein Neugeborenes ist... :-)

Kommentare

Karin Wiederer hat gesagt…
Hallo,
ich bin eine stille Leserin Deines blogs und bewundere immer wieder Deine wundervollen Seifen. Meinst Du, ich könnte Dir mal was abkaufen?

Liebe Grüße
Karin W.
Judith hat gesagt…
Die Idee ist wunderschön. Hach Mensch... Ich würd auch welche stricken aber mir fehlt einfach die Zeit :o(

Liebe Grüße,
Judith
Topaz hat gesagt…
Hallo Karin,

vielleicht können wir ja mal tauschen? Ich mag gestrickte Socken... :-)

LG Nicole
Topaz hat gesagt…
Hallo Judith

für die Mütze habe ich nur 1 Stunde gebraucht, obwohl ich nun wahrlich keine so geübte Schnellstrickerin bin wie du :-) Wenn man allerdings dünnere Wolle nimmt, dauert es sicher länger.

LG Nicole

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache