Nackter Hintern...

... so die nicht gerade wohlklingende Übersetzung des Duftöls "Butt Naked", das ich in dieser Milchseife verarbeitet habe - duften tut es dafür umso besser...

Eigentlich wollte ich eine dunkelpink-lila Marmorierung, aber das lila zeigt sich leider nur in Form der Pünktchen auf der linken Seite.

Auch die Farbe der nächsten Seife war ursprünglich nicht so geplant - den hellen Teil habe ich mit einer ganzen Menge Naturfarbstoff Rot eingefärbt - leider ohne Wirkung. Aber so sieht sie auch ganz hübsch aus, finde ich - und duftet ganz himmlich nach Cranberry:

Kommentare

Judith hat gesagt…
Hehe da war ich doch kurzfristig etwas irritiert von deiner Überschrift *g*
Ich find die untere Seife wunderschön. Diese Formen haben doch irgendwie was :oD
Aber vielleicht dunkelt sie ja noch ein bissel nach mit der Zeit... Wer weiß das schon *g*

Liebe Grüße,
Judith

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache