Adventskalender 3. Woche

Hier die Zusammenfassung der Schätze aus meinen Adventskalendern, die ich in den letzten Tagen auspacken durfte.

Zuerst der Kalender, den ich von meinem Mann bekommen habe:


Hier die Päckchen aus dem Kreativtauschforums-Kalender:


Und hier noch die Sachen, die ich in meinen Kalender für Annebutzenelle gepackt habe:

Kommentare

Anonym hat gesagt…
Ich finde deine selbstgefalteten Schachteln ganz toll, Würdest du verraten aus welchem Material sie sind und ob es dafür Faltanleitungen gibt?
Gruß
RB
Topaz hat gesagt…
Die Schachteln sind aus Papier, das ich von diversen Scrapbooking-Anbietern kaufe. Faltanleitungen für allerlei Schachteln und Karten gibt es im Internet, z.B. unter http://www.splitcoaststampers.com/resources/
Anonym hat gesagt…
Herzlichen Dank für die Auskunft, aber die Anzahl der verschiedensten Schachteln auf der Seite des Links wirkt auf mich erstmal verwirrend. Ich nehme an, es handelt sich um Stülpschachteln......durch die wunderschönen Papiere sehen sie einfach toll aus. Ein großes Lob an dich. Ich müsste mir wahrscheinlich für jede Größe erstmal eine Schablone fertigen....und die wäre unter Umständen moch schief und krumm. Wirklich fantastisch....deine Schachteln und danke nochmals für deine Hinweise.
LG
RB
Topaz hat gesagt…
Hallo RB, die "normalen" Schachteln mit Deckel falte ich ohne Schablone, und dafür brauche ich auch keine Anleitung :-). Bei den komplizierteren Tüten etc. halte ich mich aber schon an die vorgegebenen Maße und Dimensionen. Wenn man den Dreh erstmal raus hat, geht es recht schnell :-)
Anonym hat gesagt…
Hallo Topaz,
ich hab heute Morgen meinen ersten Versuch gestartet...erstmal mit Tonpapier, was anderes hatte ich nicht da. Die Schachtel ist einigermaßen gelungen, aber der Deckel war zu klein, dabei hab ich beim Messen 4mm dazugegeben. Wie sagt man so schön....Versuch macht kluch....ich werde gleich den nächsten Deckel in Angriff nehmen.
LG
Renate

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache