Wilde Mitbewohner

Wenn man so nah am Wald wohnt, bekommt man ab und zu Besuch von den Waldbewohnern. Das konnte ich heute morgen aus dem Bad- und dem Küchenfenster beobachten:



Ich finde es immer sehr schön, die Tiere aus dem Fenster beobachten zu können - wir hatten auch schon Hasen und einen kleinen Fuchs zu Besuch. Wenn die Rehe allerdings meine Rosen bis auf 20 cm abknabbern und die Nelken aus dem Schnee scharren, werde ich doch ein bisschen sauer :-/

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache