Posts

Es werden Posts vom Juni, 2009 angezeigt.

Lavendelherziges

Bild
Dieses Seifchen ist ein ganz edles: angerührt mit Buttermilch, enthält es neben viel Kakaobutter auch noch Avocadoöl, das besonders trockene Haut beruhigt und glättet. Lanolin habe ich ebenfalls benutzt, das rückfettend wirkt und besonders bei trockener, reifer und schuppiger Haut zu empfehlen ist. Außerdem enthält das Seifchen noch Seidenprotein, das aus echten Seidenfasern hergestellt wird, Feuchtigkeit spendet und ein seidiges Hautgefühl gibt.


Natürlich duftet das Herzchen auch lecker: verwendet habe ich nur ätherische Öle von Lavendel und Ylang Ylang.

Hochzeitstorte

Bild
Meine erste Seifen-Hochzeitstorte ist fertig! Sie hat mich viel Zeit und Nerven gekostet, und so 100% zufrieden bin ich auch nicht. Aber für den 1. Versuch sieht sie doch ganz schön aus, oder?


Die untere Schicht duftet nach "Schokobombe", die mittlere nach "Pink Sugar" und die obere Schicht wurde mit "Sahne-Karamel" und "Vanille-Karamel" beduftet. Die Farben sollten eigentlich anders aussehen - brauner Boden, dann rosa und oben gelb. Leider ist alles ziemlich braun geworden... das ist in der Fotocollage rechts unten gut zu sehen.


Für die beiden runden Tortenböden habe ich eine große und eine kleine Springform genutzt, ausgekleidet mit Folie. Obendrauf noch eine Seife in Herzform. Alles überzogen mit aufgeschlagener Seifenmasse. Die kleineren Herzen habe ich mit einem Plätzchenausstecher ausgestochen, und die Kugeln aus der noch klebrigen Seifenmasse geformt. Die kleinen rosa Herzchen stammen aus dem Backwarenregal :-)


Die Torte wird übrigens im Jul…

Marmeladenglück

Bild
Anfang der Woche war ich auf dem Erdbeerfeld - und nun wollten 9 kg Erdbeeren eingekocht werden. Diese Sorten sind entstanden:


Besonders mag ich die schlichte Erdbeer-Marmelade mit Vanille und die Erdbeer-Rosen-Marmelade. Der Erdbeer-Limes-Likör schmeckt superlecker und hat es in sich *hicks*.
Ich bin nicht sicher, wie lange er sich hält, aber vermutlich werden die 3 Flaschen nicht lang genug reichen, um sein Verfallsdatum herauszufinden...

Joghurt-Hanf-Seife

Bild
Dieses schlichte Seifchen enthält wertvolle Inhaltsstoffe - 32% Olivenöl, jeweils 13% Babassu und Hanföl sowie 9% Sheabutter. Außerdem 100g Bio-Joghurt und etwas grüne Tonerde. Beduftet ist es mit einer Mischung ätherischer Öle (Lemongras, Blutorange, Verbena, Bergamotte, Litsea Cubeba, Thymian). Das duftet frisch und grün.


Durch seine Schlichtheit kommt der Stempel hier gut zur Geltung, finde ich. Bestäubt mit etwas Silberglimmer.

Bald kommt der Herbst...

Bild
... und darauf bereite ich mich jetzt schon mal vor, indem ich Stulpen stricke :-)


Dieses Paar habe ich aus einem schönen, handgefärbten Garn mit dem Namen "Meerluft" von der Zauberwiese gestrickt, mit Rippenmuster und Nadelstärke 2,5. Für mich selbst mag ich ja lieber kräftige Farben, aber trotzdem finde ich die zarten Töne in hellblau, mintgrün und vanillegelb sehr schön.

Stulpen für Michaela

Bild
Diese Stulpen machen sich morgen auf den Weg zu Mi-ka-do, zusammen mit einer kleine türkisfarbenen Blumenranke und einer Katzen-Seifenkette :-)


Sie wurden gestrickt aus Baumwollgarn Catania Color mit Nadelstärke 2,5 im Pfauenmuster.

Frankensteins Braut

Bild
So wollte ich diese Seife zuerst nennen. Eigentlich sollte sie ganz dunkel werden, aber das lila Farbpigment ist mal wieder irgendwo im Seifen-Nirwana verschwunden... so ist sie also "nur" dreifarbig - das gelbe ist der ungefärbte Seifenleim, der rote Teil enthält die Pigmente Blütenorange und Fire, und der graue Teil wurde mit schwarzer Tonerde gefärbt. Beduftet wurde sie mit dem Parfümöl Frank'n Myrrh. Das duftet süß, würzig, beruhigend... Daraus habe ich auch den Namen abgeleitet :-)


Diese Seife wurde nur mit ganz besonderen, hochwertigen und pflegenden Ölen gesiedet: Olivenöl (40%), Babassuöl (20%), Sheabutter (20%) und Avocadoöl (4%). Na gut, etwas schnödes Sonnenblumenöl ist auch drin, aber nur ganz wenig :-)

Türkisfarbene Filzgirlande für Susi

Bild
Susi hat sich von mir eine türkisfarbene Filzgirlande gewünscht und mir dafür 3 schöne, große Tilda-Gläser mit Nadelkissen-Deckel geschickt!


Die Herstellung einer Filzgirlande ist recht aufwändig - man muss Vorfilze herstellen, diese dann mit andersfarbigen Akzenten versehen, noch mal filzen, eine Schnur filzen und die gefilzten Blüten mit Perlen verzieren und an die Schnur nähen. Hier habe ich mal eine Collage aus den einzelnen Arbeitsschritten gebastelt (zum Vergrößern draufklicken)

Rosa Wanderpaket

Bild
Ich hatte gerade zum 2. Mal das rosa Wanderpaket zu Gast. Hier in Bild mit den Sachen, die ich entnommen habe (links) und den Sachen, die ich reingetan habe (rechts).


Gleich 3 Sachen von Mi-ka-do bleiben bei mir: eine süße Tasche, eine Karte und eine kleine Geldbörse. Außerdem ein tolles Armband und eine einzelne Glasperle von ISR Glasdesign. Ich freue mich total über die schönen Sachen!

Reingelegt habe ich Socken, ein paar gefilzte Dinge, Seife und Lippenpflegestifte.

Sommerseifen

Bild
Nach den Seifen im letzten Post war mir eindeutig nach etwas mehr Farbe zumute. Am besten Sommer-Farben! Und dazu dann den passenden Duft!


Mango-Vanille duftet so, wie sie heißt: lecker fruchtig nach Mango mit etwas Vanille. Die Seife enthält Pfirsichkernöl und ist mit 8% überfettet.


Für die Seife Orangentraum habe ich Kugeln aus Seife geknetet und diese dann in den unterschiedlich gefärbten Seifenleim gegeben. Die Farbe entstand durch Beimischung des Pigments "Blütenorange". Das Duftöl, das der Seife ihren Namen gegeben hat, duftet fast schon weihnachtlich - nach Orange und Gewürzen. Soooo lecker!

Graue Mäuse?

Bild
Auf den ersten Blick wirken diese beiden Seifchen eher unscheinbar und sehen sich auch recht ähnlich. Duft und Inhalt könnten jedoch kaum unterschiedlicher sein :-)


Diese Seife heißt "Meeresbrise" nach dem verwendeten Parfümöl, jedoch auch, weil sie Algenöl und gemahlene Arame-Algen enthält. Algenöl wirkt hautstraffend und -verjüngend. Leider haben Algen auch einen sehr spezifischen Geruch, der momentan auch in der Seife noch unverkennbar durchdringt. Nach einigen Wochen Lagerzeit sollte er aber verflogen sein, und dann duftet und pflegt die Seife gleichermaßen gut :-)

Eigentlich sollte die Seife ja blau sein, aber irgendwie stehe ich auf Kriegsfuß mit meinem Ultramarin-Pigment... naja, ein leichter blau-grauer Schimmer ist immerhin zu sehen *g*


Diese Seife heißt "Black Coco", weil sie schwarze Tonerde enthält und warm und süß nach Kokos duftet. Ich habe sie mit Kokosmilch angerührt, und für die Pflege sorgen außerdem Avocadoöl und Kakaobutter. Die Seife ist mit 7% üb…

Wichtel-Stulpen

Bild
Diese Stulpen habe ich für das Geburtstags-Wichteln im KTF gestrickt. Da mein Wichtelkind hier sowieso nicht reinschaut ;-) kann ich sie auch schon zeigen!

Sie wurden aus einem wunderbaren Garn von der Zauberwiese (Farbton Schokolade) gestrickt, mit Nadelstärke 2,5. Leider finde ich das Etikett nicht mehr, aber das Garn fasst sich wunderbar weich und seidig an. Ist auf jeden Fall keine Sockenwolle *gg*



Edit: Das Muster ist (wieder mal) das Pomatomus-Muster von knitty.

Lippenpflegestifte

Bild
Gestern habe ich einige Lippenpflegestifte in verschiedenen "Geschmacksrichtungen" befüllt:


Mit einem hübschen Etikett versehen sind sie nette, kleine Mitbringsel. Und seit ich meine Lippenpflege selbst rühre, mag ich überhaupt keine gekauften Lippenpflegestifte mehr...

Die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhält man durch Lebensmittelaroma. Folgende Aromen habe ich da:
Vanille, Schoko, Kokos, Butterscotch, Honig
Sauerkirsche, Banane, Ananas, Orange, Mango
Erdbeere, Himbeere, Apfel, Haselnuss

Tuttifrutti

Bild
Diese Seife entstand quasi aus Resten. Ich habe Reststücke klein geschnitten und mit anders farbigem Seifenleim übergossen. Auch bei der Beduftung habe ich verschiedene fruchtige Düfte gemischt, von denen jeweils nur noch ein kleiner Rest im Fläschchen war - Kirschgarten, Papaya, Mango und Pink Cherry Cake. Dazu kommt noch Kokos, von dem man allerdings nicht allzu viel riecht. Ich finde, die Seife riecht vor allem kirschig :-)


Gefärbt wurde mit den Pigmenten "Sunshine" und "Dark Pink". Die Seife ist mit 7% überfettet.

Noch mehr Seifenketten

Bild
Da die Seifenketten im KTF unerwartet großen Anklang fanden, habe ich noch ein paar gefädelt :-)

Nach Farben geordnet und von links nach rechts:


1. gelb mit Mango-Seife (geht an Rotkorn)
2. gelb-gold mit Orangenblüten-Seife (geht an Alex-a)
3. grün mit Gurken-Seife (geht an Woll-Tine)
4. blau mit Quark-Mohn-Seife(geht an Tita)


1. natur mit Herren-Kräuterseife (geht an Woll-Tine)
2. natur-braun mit Pflaumenblüte-Seife (geht an Fenek)
3. "Katzenkette" mit Haselnuss-Seife und 3 Katzen-Knöpfen (für Kinder :-) (geht an Mi-ka-do)

1. rosa mit Rosenseife (geht an Biene Maja)
2. rosa mit Rosenseife (geht an Rotkorn)
3. rot mit Beeren-Seife und Fimo-Erdbeere als Abschluss (geht an Fenek)

Und schon sind sie wieder alle vergeben :-)

Für Zaubermaus

Bild
Zaubermaus wollte gern von mir 2 Windlichthüllen und Seifenketten von mir haben. Hier sind sie:


Die rosa Seifenkette duftet nach Rose, und die creme/terrakottafarbene nach Jasmin.

Seidenmohn

Bild
Diese Seidenmohnblüte lässt sich irgendwie total schlecht fotografieren... der Farbton stimmt nicht (es ist eigentlich ein richtig schönes, leuchtendes Mohnrot), und die Blüte ist durch die Seide etwas labberig, so dass eine Ecke immer runterklappt obwohl ich doch will, dass man auch die Mitte sieht... Aber einigermaßen kann man alles erkennen, hoffe ich!


Für diese Blüte habe ich einen Rand aus rotem Vorfilz ausgeschnitten und diesen dann auf ein Stück Seide aufgefilzt. Der Blütenstempel und der Stiel wurde in einem Stück separat gefilzt und dann durch ein Loch im Blütenboden gezogen.

Habe gerade noch mal ein Foto draußen gemacht, das gibt die Farbe besser wieder :-)

noch 2 Seifenketten

Bild
Diese beiden Seifenketten werden auch vertauscht. Blau scheint ja sehr gefragt zu sein, leider hält sich mein Vorrat an blauen Seifen arg in Grenzen... ein guter Grund, demnächst mal eine blaue Seife zu sieden *g*

rote Filzblütengirlande

Bild
Gestern Abend ist auch die 2. Filzblütengirlande für den Tausch mit Lana Phönixfeder fertig geworden :-) Sie gefällt mir fast noch besser als die rosafarbene. Die Blüten sind etwas zarter und in verschiedenen Rottönen gefilzt.

Insgesamt ist die Kette ca. 1,90 m lang.


Ich habe mir überlegt, falls die Kletterrose (die im Herbst gepflanzt wurde und den Rosenbogen begrünen soll) nicht so wächst, wie ich mir das vorstelle, dann filze ich halt eine gaaaanz lange rote Blütengirlande und begrüne mir meinen Bogen damit, so wie auf dem Foto :-) Blüht wenigstens das ganze Jahr über :-)

English Rose

Bild
Dieses Seifchen habe ich gestern gesiedet. Endlich mal eine Rosenseife :-)


Neben Oliven-, Palmkern-, Kokos- und Sonnenblumenöl enthält sie 10% Sheabutter und außerdem noch etwas ganz Edles, nämlich Wildrosenöl. Beduftet habe ich sie mit "English Rose" von Gracefruit. Der Duft ist leicht und edel, nicht so aufdringlich.

Leider blühen meine englischen Rosen noch nicht, deshalb musst fürs Foto-Shooting eine Wildrosen-Blüte herhalten :-) Im Duft steht sie den englischen Rosen aber in nichts nach!

Seifenketten

Bild
Solche Seifenketten habe ich letztens auf einem Gartenfest gesehen und fand die Idee total schön. Hier also meine Version:


Die rosa Kette ist aus Erdbeerseifenstückchen gefädelt. Dazwischen befinden sich Perlen, Papierblümchen, Schleifenband, Knöpfe, und den Abschluss bildet eine kleine gefilzte Erdeere.


Die dunkelrote Kette besteht aus Lavendelseife, Perlen, Schleifenband und am Ende einem getöpferten Blatt.


Die Seife an der grünen Kette duftet kräuterig-frisch. Verziert wurde die Kette mit Holzperlen, Dekoband und Blümchen. Am Ende habe ich eine grüne Glasperle in Herzform aufgefädelt.


Die vierte Kette ist orange-gelb, und die Seife ist sehr pflegend und duftet nach Hafer-Milch-Honig. Wunderbar süß und weich!


Für jede der Ketten wurde jeweils 1 Seifenstück in 4 Teile geteilt.

Blog-Gewinnspiel

Bild
Barbaras Wollmobil aus der Schweiz veranstaltet eine tolle Verlosung - zu gewinnen gibt es ein Überraschungspaket aus ihrem Shop! Vielleicht wollt ihr mal vorbeischauen, es lohnt sich :-)

Schalen und Windlichthüllen aus Filz

Bild
Bei uns herrscht im Moment total trübes Wetter - also muss man sich die gute Laune eben beim Filzen ins Haus holen :-) Diese Schale mit den beiden passenden Windlichthüllen wirkt richtig schön zart und frühlingshaft. In die Hüllen kann man Marmeladengläser mit Teelichten stellen, genauso wie in die Schale - oder man füllt sie mit was auch immer *g*





Diese türkisfarbene Blüte ist Teil einer kurzen Ranke mit 2 Blüten und 1 Blatt. Sie ist mit kleinen silbernen Perlen und Blättchen bestickt.


Eine türkisfarbene Schale habe ich auch noch gefilzt, für das meeresfarbene Wanderpaket, das demnächst bei mir vorbeikommt.

Orangenblütenseife

Bild
Ich liebe den Duft von Orangenblüten! Man kann ein ätherisches Öl daraus gewinnen, das Neroli heißt. Die Lauge für diese Seife habe ich mit Neroliwasser angerührt und den Duft dann noch mit Neroli-Duftöl intensiviert.

Die Seife enthält 10% Sheabutter und 5% Kakaobutter und wurde mit roter Tonerde und Sunshine Yellow gefärbt. Die Marmorierung ist mir diesmal richtig gut gelungen, finde ich (meistens bin ich damit ja nicht so zufrieden *g*).

Rosa Filzgirlande

Bild
Diese rosa Filzgirlande ist für Lana Phönixfeder aus dem KTF. Die Girlande hat insgesamt 10 Blüten, die alle einzeln gefilzt und mit Perlen bestickt wurden.


Hier noch mal einige der Blüten in Nahaufnahme: