Seifenketten

Solche Seifenketten habe ich letztens auf einem Gartenfest gesehen und fand die Idee total schön. Hier also meine Version:


Die rosa Kette ist aus Erdbeerseifenstückchen gefädelt. Dazwischen befinden sich Perlen, Papierblümchen, Schleifenband, Knöpfe, und den Abschluss bildet eine kleine gefilzte Erdeere.


Die dunkelrote Kette besteht aus Lavendelseife, Perlen, Schleifenband und am Ende einem getöpferten Blatt.


Die Seife an der grünen Kette duftet kräuterig-frisch. Verziert wurde die Kette mit Holzperlen, Dekoband und Blümchen. Am Ende habe ich eine grüne Glasperle in Herzform aufgefädelt.


Die vierte Kette ist orange-gelb, und die Seife ist sehr pflegend und duftet nach Hafer-Milch-Honig. Wunderbar süß und weich!


Für jede der Ketten wurde jeweils 1 Seifenstück in 4 Teile geteilt.

Kommentare

Sophie hat gesagt…
wow, das ist echt eine total süße idee! das muss ich unbedingt auch mal versuchen!!
liebe grüße, sophie
beemybear hat gesagt…
Das ist ja eine total witzige Idee! Sieht sooo schön aus!
lg
Sabine
Rike hat gesagt…
Die Idee ist ja mal mehr als cool!
Das ültimative Seifengeschenk würde ich mal sagen! ;o)
smart-girls Allerei hat gesagt…
Was für eine tolle Idee, aber bitte nicht im Regen hängen lassen *Grins*,
lG Sabine

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache