Gesichtsseife mit Seide

Diese Seife habe ich mit 15% überfettet, das heißt sie ist wunderbar zur Reinigung von Gesicht und Körper geeignet, ohne die Haut auszutrocknen.

Sie enthält nur ausgesuchte Öle und Fette:
Palmöl (30%), Babassuöl (27%), Sheabutter (24%), Jojobaöl (9%), Kakaobutter (7%) und Mandelöl (3%).

Außerdem ist viel Seidenprotein enthalten - für eine Haut wie Samt und Seide :-)

Gefärbt habe ich sie mit weißer und rosa Tonerde. Tonerde vermag durch den Gehalt an aufnahmefähigen Tonmineralien viele Stoffe zu binden und so aus der Haut zu entfernen. Gleichzeitig können die Mineralstoffe und Spurenelemente aus den Tonmineralien in die Haut aufgenommen werden.

Kommentare

filz-dochmal hat gesagt…
das hört sich ja toll an, super idee. bestimmt ist das eine wohltat für die samtig-zarte haut, die wir ja alle noch haben :).

liebe grüße meike
ColourFly hat gesagt…
Oh, das ist ja eine tolle Seife!

LG,
Sabine

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache