Schoko-Minze

Auf diese Seife bin ich schon ein bisschen stolz. Die Marmorierung ist genauso geworden, wie ich sie geplant habe. Und das ist bei mir ja alles andere als selbstverständlich :-)
Und wie sie duftet... hmmmm... wie eine frisch geöffnete Schachtel After Eight!


Der ungefärbte und der grüne Seifenleim wurde mit ätherischem Pfefferminzöl beduftet. Gefärbt habe ich mit "Maigrün". Der braune Teil duftet nach "Dark Chocolate" und wurde mit etwas Kakaopulver gefärbt. Ich bin gespannt, wie sich der Duft im Laufe der Zeit verändert. Ich hatte bereits vor einigen Monaten mal eine Schokominzseife gesiedet, bei der sich die Pfefferminznote nach einiger Zeit etwas abgeschwächt hat. Dafür hat sie dann halt mehr nach Schokolade geduftet - auch nicht schlecht :-)

Kommentare

beemybear hat gesagt…
Die ist ja echt traumhaft schön, da würde ich ja am liebsten zum Schnuppern vorbei kommen! Die Marmorierung ist auch der Hammer, und so braun-grün-Töne mag ich auch sehr gerne!
lg
Sabine
filz-dochmal hat gesagt…
echt super, ich glaube ich möchte gleich etwas süßes.....
die ist bestimmt perfekt für den sommer. ich werde ein richtiger fan von deinen seifen.
grüßle meike
Judith hat gesagt…
Wow die ist dir wirklich gut gelungen! Und duftet sicher herrlich.
Deine erste Schoko-Minz-Seife war auf jeden Fall lecker... Äm also im Duft ;)
Wollke Sieden hat gesagt…
Hallo Nicole,
dankeschön für Deinen Kommentar bei mir!

Ganz schön schöne Seifen machst Du! Deine Farbkombinationen sind ja wirklich klasse, sehr geschmackvoll komponiert.

Noch mal zum PÖ Lemon Dream: das hat so einen warmen, vanilligen Unterton, ich vermute da liegt der Hase im Pfeffer was das Verfärben angeht. Aber auch ich hätte es nicht erwartet...

Liebe Grüße
Evelyn

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache