Puschenparade

Grittli hat sich Strickfilzpuschen von mir gewünscht und macht mir dafür Perlenschmuck. Ich freue mich schon so darauf... *hüpf*


Die Farben und das Design hat sie sich selbst ausgesucht. Strickfilzpuschen stricken macht viel Spaß und dauert auch nicht sooo furchtbar lang, da man sie mit dicker Wolle und dicken Nadeln strickt.


Nach dem Stricken kommen sie in die Waschmaschine, wo sie verfilzen. Anschließend habe ich mit kontrastfarbener Wolle die Punkte aufgefilzt und sie noch einmal kurz gewaschen.


Strickfilzpuschen halten die Füße angenehm warm. Ich selbst trage sie auch im Sommer, da wir ein altes Haus mit Parkettfußboden haben und ich sonst schnell kalte Füße bekomme :-)

Liebe Grüße von

Kommentare

Lena hat gesagt…
Leider bin ich nicht Grittli :-)

Die Puschen sind absolut klasse!!!!


Liebe Grüße ...
Biene hat gesagt…
Die sehen klasse aus!!!

Ich wünsche dir einen schönen Urlaub!!!

Liebes Grüßle, Biene

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache