White Coffee

Hier haben wir mal wieder ein wunderbares Beispiel für das geheimnisvolle Eigenleben der Parfümöle. Bei dieser Seife habe ich zwei Düfte verwendet (Kaffee und Honigmilch), die laut Angaben des Herstellers die Seife definitiv dunkelbraun färben. Ah ja.


Nicht, dass sie mir nicht trotzdem gefällt - ein (fast) schneeweißes Seifchen mit einem superleckeren Duft nach Kaffee mit süßer Milch - ich könnte den ganzen Tag meine Nase dran halten *gg*

Kommentare

Blossom hat gesagt…
Mjam, das hört sich ja wirklich lecker an - und die Seife sieht toll aus!
LG, Blossom :-)
Mohne hat gesagt…
Hi,

sagemal, ist das so eine Küchenseife - von wegen Kaffee, oder riecht sie "nur" zum reinbeißen?

Liebe Grüße,
mohne
filz-dochmal hat gesagt…
also ich finde sie eigentlich so super schön, aber von brau ist nicht viel zu sehen :)

riecht bestimmt sehr lecker, wie ist deine hochzeitstorte angekommen?

grüße meike
Topaz hat gesagt…
@ Mohne: Nein, das ist keine Küchenseife - die sind meist unbeduftet und enthalten Kaffeepulver für den "Schrubbel-Effekt".

@ Meike: Die Hochzeitstorte ist gut angekommen :-) Jetzt ist für die nächsten 10 Jahre immer genug Seife im Haus *gg*

LG Nicole

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache