Grüner Apfel

Diese Seife entstand schon vor dem Urlaub. Sie duftet lecker nach grünem Apfel. Das erinnert mich immer an ein Parfümspray, das meine Mama früher im Kleiderschrank stehen hatte und an dem ich als Kind gern geschnuppert habe :-)

Die Seife enthält pflegendes dunkelgrünes Hanföl sowie Haselnussöl und ist mit 8% überfettet.
Die Farbe ist ausnahmsweise mal genauso geworden wie geplant - gemischt aus Maigrün und ganz wenig Lumigreen.

Liebe Grüße von

Kommentare

Hapi hat gesagt…
hello... hapi blogging... have a nice day! just visiting here....
Lena hat gesagt…
Riechen kann ich sie leider nicht ... aber ich finde - sie sieht toll aus!

Liebe Grüße ..
didit hat gesagt…
Die ist sehr schön geworden!!!! Blutet das GRüen gar nicht aus bei deiner Seife???
lg michi
Topaz hat gesagt…
Hi Michi, ob die Farbe ausblutet hängt von der Dosierung ab. Wenn man zu viel Pigment erwischt, gibt es grünen Schaum. Bei der richtigen Menge ist die Seife zwar schön grün, der Schaum aber nicht. Das ist auch bei mir jedes Mal wieder eine Überraschung :-)

LG Nicole
Regina hat gesagt…
Das ist lustig. Meine Mama hatte nämlich auch ein kleines Fläschchen Grüner-Apfel-Parfüm im Schlafzimmer, ich glaube, es war aus einem Westpaket. Wie habe ich diesen Duft geliebt! Deshalb musste ich auch gleich zuschlagen, als es im Bodyshop das Parfüm "Apple Blossom" gab - das riecht genauso! Liebe Grüße und einen schönen Tag!
Deine Regina

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache