Bunte Fingerhandschuhe

Das hier sind meine allerersten Fingerhandschuhe. Sie sind zwar noch nicht perfekt, aber trotzdem bin ich sehr stolz darauf, denn ich habe sie völlig ohne Anleitung gestrickt (aber nur, weil ich diverse Anleitungen im Internet nicht verstanden habe *schäm*). Fazit: wer Stulpen mit Daumen stricken kann, kann auch Fingerhandschuhe stricken!


Sie bestehen aus Sockenwollresten (Dornröschen-Wolle, Farben: Paul und Ilona). Da sie recht eng geraten sind, werden sie entweder ins Kinderwanderpaket wandern, oder ich behalte sie selbst (habe ja recht kleine Pfötchen :-))

Liebe Grüße von

Kommentare

Regina hat gesagt…
Sehr süß!
ingrid hat gesagt…
Oh sind die schön - das ermutigt mich, es doch auch einmal bis in dei Fingerkuppen zu versuchen.
herzliche Grüße
ingrid
filz-dochmal hat gesagt…
die handschuhe sind ja richtig schön geworden, tolle farben....ich hab`s auch nie mit den anleitungen, ich probiere immer so lange bis es klappt...versuch und irrtum....schönes wochenende (bald ist es so weit) grüßle meike
Wollke Sieden hat gesagt…
An Handschuhe habe ich mich bisher (aus welchen Gründen auch immer) noch nicht rangetraut. Und Du zauberst gleich Fingerhandschuhe OHNE Anleitung! Cool, das macht mir Mut!
LG Evelyn

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache