Aufruf

Ich bin normalerweise kein Fan davon, auf meinem Blog Werbung für irgendwelche Aktionen zu machen und habe das bisher auch noch nie getan. Dass ich meine Prinzipien heute mal über Bord werfe, zeigt schon, wie sehr mir diese Sache am Herzen liegt.


Ich möchte ein bisschen Werbung machen für das Tierheim meines Vertrauens, das derzeit (wie leider viele Tierschutz-Vereine...) in argen finanziellen Nöten ist. Es handelt sich um einen eingetragenen Verein, der sich ausschließlich durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und Patenschaften finanziert. Ich habe das Tierheim bereits selbst besucht und kann es nur wärmstens empfehlen. Die Mitarbeiter kümmern sich wirklich total lieb um die Tiere und sind sehr engagiert. Leider reicht Tierliebe allein nicht aus - die Tiere brauchen Futter, Tierarztrechnungen sind zu bezahlen und die Unterkünfte müssen erneuert oder neue gebaut werden.

Vielleicht sucht ja die eine oder andere von euch noch ein Projekt, das sie unterstützen möchte? Nicht nur Geldspenden sind gern gesehen, sondern auch "Naturalien" vom Wunschzettel. Ich selbst habe eine Patenschaft übernommen, die Höhe des Betrags kann man sich selbst aussuchen. Man kann den Rundbrief abonnieren, in dem fast jeden Monat detailliert über die Erfolge und Sorgen des Tierheimalltags berichtet wird.


Ich würde mich riesig freuen, wenn die eine oder andere mit einem kleinen Beitrag helfen könnte! Spenden lassen sich von der Steuer absetzen, und vielleicht habt ihr ja eine Firma im Bekanntenkreis, die sich im Tierschutzbereich engagieren möchte?

Liebe Grüße von

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache