Posts

Es werden Posts vom März, 2010 angezeigt.

Mal ganz edel...

Bild
... sind diese Schachteln geworden. Ein ganz anderer Stil als die Acufactum-Papiere, die ich hier verwendet habe. Aber nicht minder schön. Zum Aufbewahren ganz besonderer Schätze...


Liebe Grüße von

Lila mit flamé

Bild
Mal wieder Sockenwolle von Dornröschen. Grundmaterial Trekking von Atelier Zitron. Ein schönes Lila, leicht meliert in Richtung rosa-violett. Muster: Revontuli (was sonst...*gg*)


Die Farbe ist leider nicht zu 100% getroffen. In Natura ist das Garn etwas dunkler.
Das Tuch geht an Cornelia aus der Zwergenwelt, im Gegentausch gegen die wunderbaren Ostermädchen


Liebe Grüße von

Filzblüten

Bild
Diese Filzblüten sind für einen Tausch und sollen zu Broschen mit kleinen Bärchen drin verarbeitet werden. Deshalb haben sie auch keinen Stiel, und ich habe Formen mit einigermaßen geräumigem Blütenboden gewählt.


Die Fotos sind leider nicht so toll geworden, ich sollte wohl mein Makro-Objektiv mal wieder rausholen...


Liebe Grüße von

Für Glückspilze und Zwergenfreunde

Bild
So heißt es auf diesem Papier von Acufactum, das ich total süß finde und deshalb heute zum Beziehen einer mittelgroßen Schachtel und eines A5-Hefters verwendet habe. Auch das Äpfelchen-Papier des A4-Hefters ist von Acufactum.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße von

Frühling lässt sein blaues Band...

Bild
... wieder flattern durch die Lüfte... an dieses Gedicht musste ich denken, als ich heute diesen türkis-grünen Nunofilzschal mit himbeerfarbenen Baumel-Blüten in der Sonne trocknen sah.


Er ist übrigens für Grittli, die mir dafür eine wunderschöne Regenbogenkette geperlt hat.


Der Schal ist 1,80 m lang und besteht aus reiner Seide mit aufgefilzter Merinowolle.


Liebe Grüße von

Schachteln und Schächtelchen

Bild
Einige Schachteln aus Graupappe, bezogen mit schönen Papieren und Buchbinderleinen, sind in den letzten Tagen entstanden. Und inzwischen ist auch bei uns der Schnee getaut, so dass ich sie im Freien fotografieren konnte :-)

Fangen wir mit der kleinsten Schachtel an: es passt genau eine Packung Papiertaschentücher hinein! Perfekt für den Schreibtisch oder das Nachtschränkchen.


Diese beiden Zauberschachteln sind schon vergeben: Die Fischli-Schachtel ist für Regina (oder ihren Sohn?), und die mit dem Perlenpapier bekommt Spinntante im Rahmen eines Tauschgeschäfts.


Ebenfalls für Spinntante ist diese Tee-Box. Sie bietet Platz für eine ganze Menge Teebeutel :-)


Das Schachteln basteln und beziehen macht mir viel Spaß, es gibt ja sooo schöne Papiere *schwärm* Leider ist es auch recht zeitaufwändig, und man sollte unbedingt vermeiden, ein Kleinkind in der Nähe zu haben, das unbedingt auch mal mit dem Pinsel und den Leim spielen will *gg*

Liebe Grüße von

Blüten-Teelichthüllen

Bild
Gestern habe ich kleine Gläser umfilzt, in die man ein Teelicht setzen kann. Das ergibt ein schönes, warmes Licht - perfekt auf dem Esstisch oder (bald wieder) im Garten beim Grillen...

Ein Klick auf das Bild macht es größer:


Festgehalten werden die Hüllen von einer Blütenranke - hier habe ich Blüten von Gerbera, Mohn und Rose gefilzt. Diese Teelichthüllen sind schon vergeben, aber es folgen bestimmt bald neue.

Liebe Grüße von

Der Frühling ist da!

Bild
Nicht nur, dass draußen schon den ganzen Tag die Sonne scheint und es dadurch selbst hier am Fuße des Harzes frühlingshaft warm ist - der Frühling kam heute außerdem in Form eines Päckchens von Cornelia aus der Zwergenwelt zu mir:


Diese beiden wunderschönen Ostermädchen habe ich mir von ihr gewünscht. Und ratet mal, was sich Cornelia als Gegentausch gewünscht hat... was Gestricktes... bingo, ein Revontuli *gg*

Ich wünsche euch allen eine zauberhafte, frühlingsmilde Restwoche!

Liebe Grüße von

Und weiter geht's...

Bild
... mit den Revontulis. Ich weiß, eigentlich hatte ich gesagt, ich wollte mal wieder was anderes stricken - aber was soll ich machen, wenn fast jede Tauschpartnerin von mir so ein Tuch möchte...


Dieses hier ist für Sonnenblume, die mir dafür einige Osterküken genäht hat, die ich zu Ostern mit Süßigkeiten füllen werde.


Gestrickt ist das Tuch mal wieder aus Dornröschen-handgefärbter Sockenwolle (Grundmaterial: Trekking von Atelier Zitron) im Farbton "Rot wie Feuer" und mit Nadelstärke 5.


Dass das Muster so schön raus kommt, liegt übrigens größtenteils am Spannen. Einfach mal versuchen :-)

EDIT: Hier noch ein Foto der zauberhaften Küken von Sonnenblume. Sie sind ordentlich groß, damit gaaaanz viele Schokoeier rein passen *gg*


Liebe Grüße von

Was Süßes zwischendurch...

Bild
Nix für Naschkatzen - diese Klappschachtel dient als Aufbewahrung für eine Packung Papiertaschentücher. Aber natürlich kann man sie auch mit Pralinen füllen :-)


Und passend zum Thema "Süßes" habe ich heute noch zwei Brotaufstriche gezaubert: eine Ananas-Konfitüre und einmal Grapefruitcreme. Das Originalrezept für Lemon Curd enthält Butter, Zucker, frische Eigelb und Zitronensaft - letzteren habe ich durch Grapefruitsaft ersetzt. Das schmeckt lecker süß-fruchtig...!


Liebe Grüße von

Frische Fische

Bild
Das ist der Name dieses Schoppel-Zauberballs. Die Schoppel-Zauberbälle ergeben beim Stricken ein genauso schönes Streifenmuster wie die Kauni-Wolle, sind aber bedeutend feiner und weicher.


Dieses Revontuli-Tuch geht an Claudi, die mir dafür eine schöne Kette perlt.

Liebe Grüße von

Geburtstagspuschen

Bild
Diese Puschen werden in diesen Minuten wahrscheinlich gerade ausgepackt, und zwar von meinem Geburtstagswichtelkind Claudi aus dem KTF. Ich hoffe, sie gefallen ihr *zitter*
Es war mein erster Versuch mit einer Ledersohle unter dem gestrickfilzten Körper. Dadurch bilden sich nicht so schnell Löcher. Allerdings kam mir die in Größe 40/41 gekaufte Sohle irgendwie sehr klein vor, und schief angenäht habe ich sie auch *schäm* Glücklicherweise fällt das beim Laufen gar nicht auf (habe ich ausprobiert *gg*)


Oben dran kamen dann noch gestrickte Stulpen aus handgefärbter Sockenwolle. Die Löcherkante der Ledersohle habe ich ebenfalls mit diesem Garn umhäkelt.


So, jetzt wünsche ich allzeit warme Füße und ein schönes Wochenende euch allen!

Liebe Grüße von

Ballerina-Puschen

Bild
Hier mal wieder ein Paar Strickfilzpuschen. Gestrickt aus Wash+Filz-It Tweed, in Größe 37 für einen Tausch mit Sonja (leider ohne Blog).

Da die Ränder nach demWaschen etwas labberig waren, habe ich den Riegel nicht wie geplant im oberen Zehenbereich sondern über dem Spann festgenäht. Das gibt zusätzlichen Halt und sieht sehr schön aus, wie ich finde :-)


Liebe Grüße von

Papieriges

Bild
Hier zwei neue Zauberschachteln - für einen Jungen und für ein Mädchen. Sie sind für Uschi, die mir dafür eine Patchwork-Kissenhülle näht, auf die ich mich schon sehr freue.


Der Ordner im Hintergrund ist für Anna und macht sich heute zusammen mit der Filzblütenkette aus dem vorigen Post und einer Zauberschachtel für ihren Sohn auf die Reise.

Liebe Grüße von

Filzblütenkette in frischen Farben

Bild
Im Kreativtauschforum wurde eine Filzblütengirlande in frischen Farben gewünscht. Und weil ich sowieso gerade am Tauschen mit Annamiarl war, habe ich ihr gleich noch eine solche Girlande gefilzt. Hier ist sie:


Ich habe die Blüten dafür nicht wie sonst direkt an die Ranke genäht, sondern jede Blüte mit einem kurzen Stiel versehen und diesen dann an die Ranke gefilzt.


Ich bekomme dafür das hier :-)

Liebe Grüße von

Revontuli aus Zauberball in blau

Bild
Dieser Revontuli ist etwas kleiner als die Tücher aus Kauni-Wolle. Gestrickt aus einem Zauberball von Schoppel (der Name ist mir gerade entfallen), wunderbar zart und weich.



Getauscht mit Indigo gegen eine wunderschöne, edle Kette in Brauntönen, aus von ihr hergestellten Glasperlen.

Liebe Grüße von