Frische Fische


Das ist der Name dieses Schoppel-Zauberballs. Die Schoppel-Zauberbälle ergeben beim Stricken ein genauso schönes Streifenmuster wie die Kauni-Wolle, sind aber bedeutend feiner und weicher.


Dieses Revontuli-Tuch geht an Claudi, die mir dafür eine schöne Kette perlt.

Liebe Grüße von

Kommentare

madam74 hat gesagt…
Soooo schön!
Dies Farben... hach....

GLG,
Mel
Lena hat gesagt…
Das Tuch sieht genial aus!!!!!!

Aus der gleichen Wolle hat mir jemand aus dem KT Socken gestrickt.
Ich liebe meine Fische :-)

Liebe Grüße ...
Helga hat gesagt…
Sehr schön.Ich habe die Fische auch schon verstrickt und bin total begeistert .
Liebe grüsse
helga
filz-t-raum.ch hat gesagt…
ohh, ist dieser revontuli schöööön!!! ich hab aus den "frischen fischen" kürzlich einen , meinen ersten, baktus gestrickt. er ist "heftig" bunt geworden....
als revontuli sieht alles viel zarter, viel hübscher aus!!!
(schade kann ich nicht besser stricken...)
liebe grüsse,
filz-t-raum.ch
Regina hat gesagt…
Coool! Das ist ja mal eine Starke Farbkombi!!!

Viele liebe Grüße!
Regina
Annamiarl hat gesagt…
auch dieser Revontuli ist wieder superhübsch geworden! :)

LG Anna
Claudi hat gesagt…
Boah...schon fertig?? Sag mal, schläfst du auch manchmal?? ;-) Ich bin aber noch lange nicht fertig *seufz* - hab noch nicht mal angefangen! :-( Ich übe mich aber gerne in Geduld und freue mich schon total auf dieses tolle Tuch!!!
Lg, Claudi
Anonym hat gesagt…
Einfach wunderschön!!
Ich stricke auch gerade einen der wird aber fester.
Welche Nadelstärke hast du genommen?
LG Elke
Topaz hat gesagt…
@Elke: Ich stricke alle Revontulis mit Nadelstärke 5, egal was für Garn ich verwende. Und nach dem Stricken noch spannen.

@alle: ich freue mich, dass euch das Tuch so gefällt...!

Liebe Grüße
von Nicole
Stadtwaldvogel hat gesagt…
Sehr schön ist das neue Tuch geworden, liebe Nicole! So ein Zauberball macht gleich was her.
LG Julia

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache