Filzpralinen

Garantiert kalorienfrei und perfekt geeignet für einen heißen Sommer, ohne dass die Schokolade schmilzt :-)


Das sind meine allerersten Filzpralinen - die Kugeln habe ich nass gefilzt und dann die Verzierungen mit der Nadel aufgefilzt bzw. Perlen aufgenäht. Verpackt in Papiermanschetten und in leer gefutterte Schachteln von Lindt-Pralinen... ich wusste doch, dass ich die irgendwann noch mal brauche *lach*


Die Pralinen in der kleinen Schachteln sind knapp halb so groß wie die in der großen Schachtel. Sie alle können entweder als Deko verwendet oder im Kaufmannsladen ver- und gekauft werden.


Liebe Grüße von

Kommentare

Dany hat gesagt…
Die sehen wirklich klasse aus, fast echt! Eine wunderschöne Dekoidee!
Ganz liebe Grüße,
Dany
filz-dochmal hat gesagt…
mmmhhhhh lecker, aber richtige pralinen mag ich auch sehr.....

wünsche dir einen schönen tag,grüßle meike
Angel-Isis hat gesagt…
Witzige Idee! Richtige Schokolade geht ja bei der Hitze gar nicht.

GLG
Carmen
Stadtwaldvogel hat gesagt…
Ein Genuss fürs Auge, diese süßen Pralinchen!
LG Julia
Lana_Phönixfeder hat gesagt…
Oh, die sind ein Traum.

Das ist doch perfekt für unser Kinderwanderpaket ;-). Da mußt du aber viele machen, die werden sich massenweise auf die Pralinen stürzen.....

*schwärm*

LG myri
PS: Isabel sieht aus wie Karl Dall. Durch die Erkältung ist ihr Tränenkanal nun verstopft und das Auge ist entzündet und eitert......Muß ja lachen, wenn ich sie anschau.....
Annamiarl hat gesagt…
wie immer superschön und detailverliebt! :-)
Dein Ordner macht mir auch jede Woche in der Weiterbildung gute Laune!

GGLG Anna
Tatjana hat gesagt…
Süüüß, die sind einfach klasse :)
Biene hat gesagt…
Super schön!!!
Ich habe solche mal aus einem Wanderpaket gefischt.
Könnte ich auch mal ausprobieren. Hab aber ehrlich gesagt keine Lust dazu.

Grüßle, Biene

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache