Fuchsienbeet

So heißt der Zauberball, aus dem ich dieses Revontuli-Tuch gestrickt habe. Nach einem halben Jahr Abstinenz war ja mal wieder eines fällig *gg* da kam der Tausch-Wunsch von Angel-Isis gerade recht. Zusammen mit einigen Filzblümchen etc. macht sich das Tuch morgen auf die Reise zu ihr.




Liebe Grüße von

Kommentare

Angel-Isis hat gesagt…
Da schaue ich ganz ahnungslos hier rein und was sehe ich? Ein Farbfeuerwerk! Ganz toll geworden, ich freu mich ja so!
Wie machst du das nur immer so schnell? Ich stricke schon seit zwei Monaten an meinem ersten Lacetuch. Mittlerweile sind die Reihen unendlich lang und ich habe noch 12 vor mir. Aber das schaffe ich auch noch!

Ich freue mich schon sehr auf die wunderschönen Blüten und das tolle Tuch und sage schon mal
Dankeschön!

LG
Carmen
smart-girls Allerei hat gesagt…
Ooooooooooooohhhh, wie schön!
Ich glaube wir müssen wirklich einmal tauschen, ich liebe Deine Tücher,
kreative Grüße,
Sabine
Fanala hat gesagt…
Danke schön für deinen Kommentar zur Stola :)

*lach* ich nehme mir ständig vor, auch mal so einen schönen Revontuli zu stricken (durch dich bin ich da erst drauf aufmerksam geworden) und immer kommt irgendwas dazwischen...

Die Stola wurde übrigens als Mystery in der "Knitting-Delight"-Gruppe (bei yahoo) gestrickt. Vielleicht magst du uns ja auch beitreten? :) Das ist die Gruppe von Birgit Freyer (http://die-wolllust.de/shop/), wirklich sehr zu empfehlen...

Liebe Grüße,
Bianca

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache