Langzeitprojekt

Die liebe Katja wollte gern DVD-Boxen. Und da ich furchtbar gern mit ihr tausche und ihr deshalb angeboten habe, sie könne so viele Boxen haben wie sie möchte, habe ich 8 Stück davon zusammengebaut und mit Papier bezogen. Was jetzt so simpel klingt, dafür habe ich leider länger gebraucht als geplant - hatte ich doch irgendwie nicht bedacht, dass ich dafür 80 Graupappeteile aneinanderkleben und 128 Papierstücken abmessen, ausschneiden und aufkleben muss *stöhn*


Aber irgendwie und mit vielen Pausen habe ich es geschafft, und nun sind alle Boxen fertig. Nun muss ich nur noch einen ausreichend großen Karton zum Verschicken auftreiben...


Liebe Grüße von

Kommentare

Lena hat gesagt…
Wow -- was für eine Arbeit.
Aber die Boxen sehen toll aus!!!!

V.a. das Papier gefällt mir gut.

Liebe Grüße ...
Susibaer hat gesagt…
Das nenne ich Fleißarbeit! Aber die hat sich auch wirklich gelohnt- schön sehen die Boxen aus!!!

Liebe Grüße
Susi
Angel-Isis hat gesagt…
Die viele Arbeit hat sich gelohnt, die Boxen sehen toll aus und es scheint auch viel reinzupassen.

Das erinnert mich an mein letztes Projekt, da waren auch sehr viele Teile auszuschneiden und zusammenzunähen. ;-) Der Nachzügler ist übrigens unterwegs.

LG
Carmen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache