Posts

Es werden Posts vom September, 2010 angezeigt.

Blau ja blau...

Bild
Hier mal wieder 2 Paar Stulpen. Diesmal in Blautönen. Ich hoffe, es wird euch nicht langweilig, aber das ist nun mal derzeit mein Lieblingsmuster...


Einmal ein Paar in einer wunderschönen Farbkombi, wie ich finde - das Garn ist von Dornröschen und hat den Namen "Eiskristall", gefärbt auf Atelier Zitron. Daraus hatte ich Anfang des Jahres schon dieses Tuch gestrickt.


Und so ein ähnliches Paar wie dieses hier hatte ich erst kürzlich gestrickt und ganz schnell vertauscht - hier also der "Zwilling" dazu: aus 100% Merino extrafein von Tausendschön im Farbton "Alraune".


Liebe Grüße von

Veyla

Bild
Hier habe ich meine allerersten Veyla-Stulpen gestrickt. Die Anleitung hatte ich mir zwar schon letztes Jahr gekauft, aber irgendwie war ich nicht dazu gekommen, sie auszuprobieren. Dabei sind diese Stulpen soooo schön...


Größe S, gerade passend für meine doch eher schmalen Hände.
Material: handgefärbte Sockenwolle vom Dornröschen im Farbton "Erde".
Nadelstärke: 2,5


Das sind sicher nicht meine letzten Veylas. Allerdings muss ich mir jetzt erstmal Knöpfchen besorgen - jeweils acht in einer Farbe und auch noch so kleine habe ich nämlich nicht...


Liebe Grüße von

Kuschel-Set

Bild
Ich mag die Zauberbälle von Schoppel ja total gern. Hier einer meiner Farbfavoriten, ein Crazy-Zauberball mit dem schönen Namen "Flussbett" in wunderbaren Herbstfarben. Ich bin ganz verliebt in den Farbverlauf, und das Stricken hat mir echt viel Spaß gemacht!


Dieses Set aus extralangen Stulpen und Kuscheltuch ist nur für mich - ich habe es mit Nadelstärke 2,5 (Stulpen) bzw. 4 (Tuch) gestrickt und knapp 2 Zauberbälle verbraucht.


Und da es einige Beschwerden gab, man würde auf den Foto meinen Babybauch gar nicht sehen, hier mal ein Foto von der Seite *gg*


Bei den Stulpen hatte ich lange überlegt, ob ich beide Stulpen identisch stricken sollte, also nach dem Beginn des gleichen Farbrapports suche - glücklicherweise entschied ich mich dagegen, denn nach Fertigstellung habe ich festgestellt, dass sich der Farbrapport im ganzen Knäuel nicht wiederholt hat - deshalb heißen diese Zauberbälle wahrscheinlich "Crazy" *lach*


Und falls ihr euch jetzt fragt, wann ich das alles stric…

Not a Drop

Bild
Als letztens jemand im KTF so einen Schal suchte, habe ich auch mal einen Blick riskiert und mich gleich verliebt. So ein schönes, luftiges Muster! Also fix die Anleitung besorgt und losgelegt.
(und für alle, die jetzt sagen "die ist ja wieder auf Englisch" - die gibt es auch auf Deutsch :-)


Ich fand das Muster nicht besonders schwierig zu stricken, allerdings muss man sich schon sehr konzentrieren, denn aufribbeln ist so gut wie unmöglich *gg*


Der Schal ist etwas über 2 m lang und ca. 23 cm breit. Das Garn ist handgefärbt und stammt aus einem Tausch mit Julia. Es ist nicht einfarbig, sondern leicht meliert, in vielen wunderbaren Weinrot-/Purpur-Nuancen. Leider gibt meine Kamera das nicht wie gewünscht wieder...


Gestrickt habe ich mit Nadelstärke 4. Das Spannen hat mich mal wieder vor eine Herausforderung gestellt, denn ich besitze keine Spannstäbe und habe deshalb Schaschlik-Spieße verwendet *hüstel* kann mir jemand sagen, wo ich passende Metall- oder Fiberglasstäbe herbekomme?…

Meisenjagd

Bild
Nachdem ja so viele Strickerinnen davon schwärmen, habe ich letzte Woche auch endlich mal Wolle bei der Wollmeise bestellt. Das Ganze gleicht ja einer Lotterie - freitags wird der Online-Shop aufgefüllt, und wenige Minuten später ist alles schon ausverkauft. Bei den meisten Strängen ist nicht mal ein Bild dabei, so dass ich quasi "auf Verdacht" und dem Namen nach eingekauft habe. Aber ich bin sehr zufrieden mit meiner Wahl *lach* und eine Strickanleitung für diese Handschuhe gab es auch noch dazu *freu*


Bei dibadu habe ich auch gleich noch eine Ladung Wolle bestellt - ich mag die Färbungen von dort total gern!


Und ich habe auch schon Ideen, was ich daraus stricken werde :-)

Liebe Grüße von

Wunsch-Stulpen

Bild
Mit der lieben Conny hatte ich über das KTF einen Tausch ausgemacht - sie bekam diese Stulpen und strickt mir dafür 2 Paar Söckchen für meinen Sohn. Sie wollte gern noch ein Paar Stulpen für ihre Tochter - hier sind sie, in Wunschfarben, aus handgefärbtem Sockengarn:



Liebe Grüße von

Coquille Shawl Nr. 2

Bild
Nun ist er fertig, der Coquille Shawl für Carina. 3 Meter lang und an der breitesten Stelle 65 m breit. Gestrickt aus Mini Mochi "Violets Rainbow". Vom vierten Knäuel ist noch etwa die Hälfte übrig.


Und auch Fanala hat ihren Coquille Shawl fertig - schaut mal hier :-)

Nachtrag: Ich habe das Tuch mit Nadelstärke 4 und 5,5 gestrickt.

Liebe Grüße von

Kunterbuntes Kinderwanderpaket

Bild
Die liebe Myri hat ein neues Kinderwanderpaket ins Leben gerufen - und ich hatte das Glück, gleich an erster Stelle zu stehen :-) Sooo wunderbare Dinge waren drin - das meiste natürlich wie immer für Mädchen *lach* aber da ich ja bald auch Mädchen-Mama bin und außerdem auch immer mal ein Geschenk für ein Mädchen brauche, macht das gar nichts!


Ich habe versucht, was für Jungs UND Mädchen ins Paket zu legen - etwas Gestricktes, Gefilztes, Papieriges und Wellness. 3 Dinge habe ich extra noch angefertigt, die möchte ich auch noch schnell zeigen:


Lippenbalsam mit Perlglanzpigment in Rosa, der lecker nach Erdbeere duftet. Das Rezept habe ich aus der Rezeptsammlung des Beautykosmos, der Balsam ist deutlich reichhaltiger als die normalen Lippenpflegestifte und enthält Mangobutter, Jojobaöl, Bienen- und Carnaubawachs, Lanolin, Panthenol und Vitamin E. Dazu noch das rosa Perlglanzpigment und Lebensmittelaroma. Ich habe für mich selbst auch ein Töpfchen behalten und bin sehr angetan davon!


Hier ein…

Mal wieder...

Bild
... Filzblümchen - sehr praktisch, da sie immer blühen! Diese hier sind für Xarcla im Tausch gegen eine wunderschöne Kette mit Holzperlen.



Liebe Grüße von

Polnische Strickereien

Bild
Letztes Wochenende waren wir in der Ukraine. Mit dem Zug. Das heißt viele Stunden Zeit zum stricken, einmal quer durch Polen. Während der Hinfahrt sind 2 Paar Stulpen entstanden:


Einmal Stulpen in verschiedenen Rosa- und Gelbtönen, aus Sockenwolle von Tausendschön im Farbton "Pfingstrose".



Und hier noch ein Paar aus 100% Merino extrafein, kuschelweich aber bescheiden zu verstricken (ich hatte ständig einzelne Fädchen auf der Nadel), von Tausendschön im Farbton "Alraune".


Auf der Rückfahrt habe ich den Coquille Shawl für Carina begonnen, den sie sich im Tausch gegen ein wunderbares Schmuckset aus Polymer Clay gewünscht hat. Der Farbton heißt "Violets Rainbow". Die Hälfte ist fertig :-)


Und das bin ich beim Stricken im Zug, nach ungefähr 5 Stunden Schlaf im Schlafwagen, unterbrochen von 4 Besuchen durch ukrainische/polnische Grenzbeamte/Zollbeamte:


Liebe Grüße von