Rosenrote Handwärmer


Ich habe das nächste Knäuel Wollmeisen-Wolle angestrickt. Farbton: Rosenrot. Leider gibt meine Kamera den tollen Farbton nicht annähernd wieder - eigentlich ist das Garn nämlich knallrot und dunkelrot meliert. An den Fingern des Handschuhs kann man das auf den beiden oberen Fotos etwas erkennen.


Da ein Wollmeisen-Knäuel 150 g hat, habe ich zwei Projekte angefangen. Die Stulpen sind fertig, aber der Handschuh wird wohl ein UFO werden - ich habe so gar keine Lust, den zweiten zu stricken... Das Muster ist zwar superschön, aber der Handschuh hat schon einige kleine Schönheitsfehler, zum Beispiel sehen die Maschen zwischen den Fingern alles andere als perfekt aus.

EDIT: Da ich immer wieder mal zu dem Stulpenmuster gefragt werde: es gibt keine gedruckte Anleitung dafür - ich verwende einfach das sogenannte "Pfauenfedermuster", das sich in jedem besseren Strickbuch findet. Ein Mustersatz geht jeweils über 4 Reihen und 18 Maschen. Ich schlage 54 Maschen mit Nadelstärke 2,5 an und wiederhole den Mustersatz in jeder Reihe dreimal, und die Stulpen passen für alle Größen, da das Muster sehr dehnbar ist.

Liebe Grüße von

Kommentare

Annamiarl hat gesagt…
ohhh ich finde beides wunderschön!
Wäre schade wenn der Handschuh zum UfO verdammt wäre... :-)
LG Anna
Katja hat gesagt…
Ich finds auch superschön! Tolle Farbe, tolle Muster!

Und ich stimme auch dafür, den armen Handschuh nicht zum Single zu machen ... ;-)
Knuffelchen hat gesagt…
Oh was für eine schicke Farbe!!!
Sag mal das Muster von den Stulpen - gibt es das auch irgendwo? Und wenn ja, auf Deutsch???

GLG dat Knuffelchen
. hat gesagt…
ganz wunderschön...tolle farbe und die muster finde ich auch klasse...ja, langsam wird es kälter...ganz liebe grüße colette

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache