Vorsicht, zerbrechlich!

Heute durfte ich die ersten Ergebnisse aus meinem Töpferkurs an der Volkshochschule (inzwischen schon der zweite...) mit nach Hause nehmen.

Da mir die Pilze vom letzten Mal so gut gefallen haben, hier noch mehr davon:



Diese Kugeln sollen mal mein Küchenfenster schmücken. Vorher müssen sie aber noch mit Bast, Zweigen und kleinen Tonanhängern versehen werden. Das fertige Ergebnis zeige ich natürlich auch hier :-)


Und diese Schale gefällt mir richtig gut - sie ist klein, zierlich und hat eine wunderschöne Farbe. Die Glasur ist von Botz und heißt "Irischgrün". Die kleinen Pünktchen glänzen silbern.


Liebe Grüße von

Kommentare

Regina hat gesagt…
Oh, schön! Und alles so natürlich! Das sieht bestimmt ganz toll aus, wenn du es als Deko irgendwo hin stellst!
Ganz liebe Grüße!
Regina
Katja hat gesagt…
Die Schale finde ich wunderschön - Pilze und Kugeln sind jetzt nicht ganz mein Geschmack, aber sehen technisch jedenfalls perfekt aus (Kugeln hab ich im Töpferkurs gehasst!)
Angel-Isis hat gesagt…
Hübsch! Ich bin gespannt wie die Kugeln fertig dekoriert aussehen. Die weiße finde ich besonders schön, das wirkt edler.

LG
Carmen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache