Papierboxen mit Guckloch


Ich hatte heute spontan Lust auf Papierbasteln, und das kann man ja auch mit Baby im Tragetuch vor dem Bauch machen (im Gegensatz zum Nähen...)


Herausgekommen sind vier kleine Boxen (8x8 cm, 3,5 cm hoch) mit Guckloch. Letzteres habe ich mit Zellglas hinterklebt, damit der Inhalt der Boxen nicht einstaubt.


Die schönen Papiere sind von MK-Design.

Liebe Grüße von

Kommentare

alice hat gesagt…
wow, du bist echt vielseitig und fleissig!

Eine ganz tolle Arbeit!

Kompliment!

Liebe Grüsse, Alice
Regina hat gesagt…
Oh, schön! Und ich weiß auch schon eine prima Verwendungsmöglichkeit dafür *unschuldigguck*: Grundfläche = 2x2 Cookies, ein Kreuz-Trennsteg in die Mitte und fertig ist eine superschöne Geschenkverpackung für Kekse... öhm, nur, dass wir dann immer Box gegen Kekse tauschen würden und nciht etwa Box mit Cookies drin... *grübel*
GLG
Regina

PS.: Ha, wie passend zum Essen ist mein Codewort hier: "Santeis", also mit etwas Fantasie "Sandeis" :-)
lavendelsocken hat gesagt…
die sind ja richtig schön geworden und das mit zwerg vor dem bauch...
lg sandra

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache