Zipfelpulli

Inzwischen ist es schon zu warm für die dicken Jacken aber noch zu kalt, um Baby morgens ganz ohne Jäckchen mit in den Kindergarten zu nehmen, wo wir den großen Bruder abliefern. Letzterer trägt im Moment statt Jacke seine geliebten Kapuzenpullover, also habe ich für die kleine Schwester auch schnell einen genäht.


Und schnell lassen sie sich wirklich nähen, die Kapuzenpullis aus der Zwergenverpackung. Aus kuscheligem Fleece (wobei ich leider im Eifer des Gefechts vergessen habe, den vorderen Rand der Kapuze umzunähen *schäm*).


Nur gaaaanz wenig betüddelt mit schönem Schrägband von hier. Davon hatte ich leider nur noch einen Rest, sonst hätte ich den Kapuzenrand auch noch damit versäubert.


Als nächstes versuche ich mich mal an einem Zwergenverpackungsjäckchen :-)

Liebe Grüße von

Kommentare

alice hat gesagt…
süss das Jäckchen, steht dem Kleinen richtig gut. Ich hoffe auch, dass man bald ohne Jäckchen raus gehen kann.
Vielleicht sehen wir hier ja bald Sommersachen....ohne Ärmel?

Ich danke dir für deinen Eintrag bei mir und wünsche dir schöne ostertage!

Liebe Grüsse, Alice
Mohne hat gesagt…
Hallo Topaz,

Mensch - ich war lange nicht mehr hier. Du bis erneut Mama geworden? Da kann man mal sehen...

Wie alt ist Deine Kleine denn?

Super süßer Pulli!

Ach ja - bin auch Mama geworden, nur leider kann ich meinen Kleinen bislang nur stundenweise knuddeln (kam leider 3 Monate zu früh).

Liebe Grüße,
Mohne
Mohne hat gesagt…
Na ich bin eine...

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

=;o)
sonia hat gesagt…
Entzückend! Pulli+Inhalt!
LG
sonia
wollsocke hat gesagt…
...total schön...und der inhalt ist ja zu knuffig.....
annette
*☆Kaddi ☆* hat gesagt…
Genau richtig und mollig warm. Schön gemacht.
Mensch, wie groß sie schon geworden ist. Da staunt man doch immer wieder.

*drückdich*
Liebst, Kaddi

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache