Minishirts und Minihosen

Minishirts machen sooo viel Spaß, denn sie sind fix zugeschnitten, man braucht nicht viel Stoff, und genäht sind sie ruckzuck, so dass ich 3 Stück an einem Nachmittag geschafft habe! Hier sind sie:




Mein Lieblingsmodell ist das mit den Kirschen! Der Kirsch-Jersey ist übrigens von hier.


Die Schnitte sind aus der Ottobre 4/2010 Modell Nr. 5 (einfaches Raglanshirt) bzw. Modell Nr. 1 (mit den Knöpfen am Ausschnitt). Und die passenden Hosen habe ich auch gleich noch genäht:


Schnitt: Nr. 3 aus der Ottobre 1/2010

Schnitt: Nr. 2 aus 1/2011 Das ist eine "Haremshose" mit tief hängendem Schritt. Sehr bequem für den Windelpopo :-) Den Salamander-Velours gibt es hier.



Liebe Grüße von
Topaz

Kommentare

aennie hat gesagt…
Boooaaah.... du nähst DREI an einem Nachmittag???!!!! Rrrmmmpfff... Dafür braucht man eine funktionierende Overlock oder? Hach, ich müsste meine einfach mal reparieren :o(((

Sooo schöne Shirts und SToffe!!! Ich musste gleich bei dem verlinkten Shop schauen und bin fast umgefallen!!!! Dort kann man sich jedes Design in gewünschter Stoffqualität bestellen???!!!! Ich kann die Stoffarten aber nicht übersetzen ;o)))) Und überhaupt, wie bestelle und bezahl ich da von D aus und wie lange dauert die Zusendung? :o) (ich bin zu blöd für sowas ;o)))

Und zu deiner Frage: Ich nähe eigentlich nur, wenn Sohnemann schläft, außer gestern, da hat er sich auch was zugeschnitten und ich hab ihm es dann zu einem Shirt für seinen Plüschaffen zusammengenäht :o) Aber ansonsten macht mich es kirre, wenn er da noch mit rumrennen würde ;o)
Liebe Grüße und auch hier vielen, lieben Dank für den supergenialen Hoodie!!!!!
alice hat gesagt…
was bist du fleissig! Und die Minishirt's sind wirklich echt schön geworden. Und die dazu passenden Hosen find ich echt toll!
Ich finde auch das Kirschenmuster sehr schön.

Die Kleine wird wohl schon bald behilflich sein, wenn sie so weitermacht :-)

Ich denke, es ist nicht einfach, was zu machen, wenn die Kleine dann plötzlich drauf rum robbt. Aber vor allem muss man ja aufpasssen, dass sie keine Nadeln erwischt.
Also ich hätte wahrscheinlich eher die Tendenz, zu nähen, wenn sie schläft.

Einen wunderschönen Sonntag und einen lieben gruss
Alice
Annamiarl hat gesagt…
hallo Nicole

schön sind sie geworden die Shirts! Und dein Töchterchen ist zum Knuddeln! :-)

Wenn ich untertags nähe, dann entweder wenn meine Jungs mit Spielbesuch in ihrem Zimmer verschwinden. Das funktioniert mittlerweile teilweise auch mal zwei Stunden (auch wenns hinterher natürlich furchtbar aussieht ;-)) oder sie sitzen bei mir im Nähzimmer rum und hören Bibi und Tina ;). Ansonsten spielen sie leidenschaftlich alles Mögliche mit meinen Maßbändern und bauen irgendwelche Schlangen Flüsse und Co. aus Webbändern, Spitzen, Zackenlitze und Co. Muss man halt aushalten können dass man es selber wieder entwirren muss. :)

Aber sie sind halt auch schon größer als deine Minimaus.
LG Anna
Silvi hat gesagt…
Wieder super schön. Ich bin immer begeistert von deinen Teilchen.
Also meine vier Großen kümmern sich ja selbst und Zwerglein mit seinen drei Jahren spielt entweder in meiner nähe oder wo anders in der Wohnung.das macht er ganz allein. Wenn er ab und an mit Knöpfen oder Klammern spielt reicht ihm das.
LG Silvi
*☆Kaddi ☆* hat gesagt…
oh ist eure kleine schon groß geworden *staun*
und du hast tolle teile genäht.
ich nähe eigentlich nur, wenn die kids nicht dabei sind. wenn es dann doch mal so ist, dann dürfen sie auch schonmal die schubladen aufziehen und kramen. der große mag unheimlich gern das maßband aus der zweiten und die minimaus das papiere und tags aus der unteren schublade *g*

liebst, kaddi
Königinnenreich hat gesagt…
Ein Paket? Zerbrechlich? Ah, ich weiß - da ist die Josi für mich drin!!! :-)
Süß sind die Pullis geworden! Aber nähen mit Kind? Nee, nee, da geht es mir wie Aenni - das geht gar nicht. Vor allem, weil meine Jungs glauben, ich könnte zaubern, und sich für Nähereien (und für Geburtstagstorten) die wildesten Dinge ausdenken, aber überzeugt sind, ich kann das! ;-)
Ganz liebe Grüße!
Regina
Wollke Sieden hat gesagt…
Ach, was nähst du für megasüße Dinge für deine Kleine(n)! Da hast du meine ehrliche Bewunderung.
Und das Töchterchen guckt immer so fröhlich aus der Wäsche, dass man sie knuddeln könnte - ist echt ne süße Maus!
Liebe Grüße! Evelyn

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache