Posts

Es werden Posts vom September, 2011 angezeigt.

Scarlett

Bild
"Ich habe manchmal über den letzlichen Grund nachgedacht,
warum Hunde ein so kurzes Leben haben, und ich bin ziemlich sicher, es ist aus Mitgefühl mit der menschlichen Rasse.
Wenn wir schon so sehr darunter leiden, einen Hund nach einem Zusammenleben
von zehn oder zwölf Jahren zu verlieren,
was wäre dann erst, wenn sie doppelt so lange leben würden?"
Sir Walter Scott 1822


Steinesammlerin. Waschbärjägerin. Lieblingsbestie.
Du fehlst uns so sehr.

Sahne-Karamell

Bild
Und weiter geht's mit den Seifen, die zum anbeißen duften ;-)


Diesmal ist die Optik eher unspektakulär. Ich hatte schon damit gerechnet, dass das Parfumöl die Seife braun verfärbt, aber dass sie soooo braun wird hätte ich nicht gedacht. Nach dem Ausformen hatte sie noch einen schönen, honigkaramellfarbenen Ton - nun, eine Woche später, ist sie langweilig dunkelbraun. Aber so kommt wenigstens der beliebte Bäumchen-Stempel schön zur Geltung :-) Die unebene Oberfläche kommt übrigens daher, dass ich es mal wieder nicht erwarten konnte, die Seife zu schneiden und sie daher noch etwas klebrig war.


Das Parfumöl "Sahne-Karamell" (von hier) hatte dermaßen schnell angedickt, dass ich auch keine Zeit mehr für ein schönes Topping hatte. Ich war froh, alles noch schnell aus dem Topf in die Form gespachtelt zu bekommen und nicht zu viele Lufteinschlüsse zu produzieren. Dafür duftet das Seifchen wirklich sehr lecker, süß und cremig - wie Sahnekaramell halt :-) Neben den üblichen Basisfet…

Ooooh... Mmmmhhh...

Bild
So mache ich heute schon den ganzen Tag. Immer wenn ich an meiner Seifenküche vorbeigehe, muss ich kurz anhalten und an meiner neuen Seife schnuppern. Dieser Duft... wie frisch gebackener, noch warmer Zitronenkuchen!!! So sehr hat mich lange kein Duft mehr begeistert! Er heißt Lemon Poppy Seed Cake, und genauso duftet er!


Das Seifchen enthält neben Kokos-, Palm-, Rizinus- und Olivenöl auch noch viel Walnussöl sowie gemahlene Mohnsamen für den Peeling-Effekt.


Und was für eine Seife "backe" ich als nächstes? Sahne-Karamell oder lieber doch Apfel-Zimt?

Liebe Grüße von
Topaz

Apfelernte

Bild
Das vergangene Wochenende habe ich zum größten Teil in der Küche verbracht und eingekocht: Apfelmus, Apfel-Pfirsich-Mus, Pfirsich-Apfel-Marmelade und Pfirsich-Mango-Marmelade. Die Pfirsiche stammen von den Nachbarn, die Äpfel von unserer Obstwiese. Letzere haben wir vor einigen Monaten gekauft, sie schließt sich direkt an unser Grundstück an und es stehen mehr als 100 alte Obstbäume darauf. Meine Lieblings-Apfelsorte von dort seht ihr hier:


Ich nehme an, es ist eine Rote Sternrenette. So wirlich gut kenne ich mich mit Apfelsorten nicht aus, aber besonders viele rotfleischige Sorten gibt es ja nicht. Das Apfelmus aus diesen Äpfeln hat eine ganz tolle Farbe, so eine Art dunkles pfirsichrosa.


Und auch frisch vom Baum schmeckt dieser Apfel einfach fantastisch. Meine allerliebste Apfelsorte ist ja der Ontario, gleich gefolgt vom Gravensteiner. Habt ihr eine Lieblingsapfelsorte?

Liebe Grüße von
Topaz

Joana Nr. 2

Bild
Jaja, im Moment sind überall Joanas zu sehen :-) auch bei mir ist inzwischen die Nr. 2 entstanden. Wieder in Größe S, aber diesmal sitzt sie deutlich lockerer als die Nr. 1. Muss wohl am Stoff liegen.


Diesmal die Version mit Plastron und falscher Knopfleiste. Anscheinend ein bisschen schief (zumindest sieht es auf den Fotos so aus *rotwerd*) aber auf jeden Fall ein Wohlfühlteilchen.


Vielleicht nähe ich noch die Kurzarmversion, dann ist aber erstmal Schluss mit Shirts (mein Schrank quillt eh schon über...).

Liebe Grüße von
Topaz

Kaffee-Seife

Bild
Es gibt Seifen, die sind ein MUSS für jede Seifensiederin, weil ganz oft danach gefragt wird. Dazu zählt auch Kaffee-Seife. Optisch ist sie nicht besonders spektakulär, duften tut sie auch nur ganz leicht nach Kaffee, aber hier zählen einfach nur die inneren Werte: Kaffee-Seife ist nämlich die perfekte Küchenseife, weil sie Zwiebel- und Knoblauchgeruch von den Händen entfernt. Die Lauge wird mit starkem Kaffee angerührt. Für einen leichten Schrubbel-Effekt habe ich Kaffeepulver beigemischt. Einen Teil des Leims habe ich mit Titandioxid aufgehellt (quasi die "Milch" im Kaffee), der braune Teil ist ungefärbt. Beduftet ist sie nur ganz leicht mit PÖ Black Coffee, weil viele Leute an einer Küchenseife kein Parfumöl mögen. Die Seife enthält fast 10% Kakaobutter und 7% Mandelöl und ist damit auch schön pflegend. Nun muss sie noch ein bisschen reifen und dann kann sie ihren Küchendienst antreten...


Liebe Grüße von
Topaz
(die nachher unbedingt noch ihre 2. Joana fertig nähen will...)

Joana

Bild
Sicher habt ihr schon bemerkt, dass in den Blogs das Joana-Fieber ausgebrochen ist :-) Ich habe mich anstecken lassen und mein allererstes Oberteil in Erwachsenengröße genäht. Unglaublich, wie viel mehr Stoff man braucht als für ein Kindershirt, und wie lang die Nähte sind *lach*


Mein Erstling gefällt mir sehr gut, auch wenn die Schulternähte sich etwas wellen und die Applikation am Halsbündchen ein bisschen steif ist. Der Schnitt ist so wandelbar, dass ich sicher noch die Langarm-, Kurzarm-, Plastron- und die Ganz-Schlicht-Variante nähen werde *g*


Liebe Grüße von
Topaz

Seifenverpackungen

Bild
Ich bewundere Seifensiederinnen, die ihre Seife richtig schön verpacken, so mit Sisalband und tollen Etiketten und so weiter. Mir selbst fehlt oft die Zeit und manchmal auch die Ideen dafür. Letztens habe ich aber irgendwo in den Weiten des Internets auf einer Stempelseite eine Anleitung für eine Box mit Sichtfenster an der Oberseite gesehen und das gleich ausprobiert (die grüne Schachtel mit der Gärtnerseife).


Eine weitere Möglichkeit ist, eine vorhandene (gekaufte) Seifenschachtel auseinanderzunehmen und als Vorlage für eigene Schachtel aus schönen Papieren zu nehmen. Das Sichtfenster kann man noch mit Zellglas hinterkleben, muss man aber nicht (so dringt auch der Duft besser nach außen).



Die Faltschachteln sind alle von Hand ausgeschnitten, das nimmt schon etwas Zeit in Anspruch aber ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Man kann die Schachteln dann natürlich noch mit Bändchen, Stickern oder ähnlichem aufhübschen.


Liebe Grüße von
Topaz