Scarlett

"Ich habe manchmal über den letzlichen Grund nachgedacht,
warum Hunde ein so kurzes Leben haben,
und ich bin ziemlich sicher, es ist aus Mitgefühl mit der menschlichen Rasse.
Wenn wir schon so sehr darunter leiden, einen Hund nach einem Zusammenleben
von zehn oder zwölf Jahren zu verlieren,
was wäre dann erst, wenn sie doppelt so lange leben würden?"

Sir Walter Scott 1822


Steinesammlerin. Waschbärjägerin. Lieblingsbestie.
Du fehlst uns so sehr.

Kommentare

EvitaCreativ hat gesagt…
OOOch - das tut mir aber leid. Ich kann so mitfühlen...
Fühl dich gedrückt!
Alles Liebe!
Eva
lavendelsocken hat gesagt…
neee oder, dass tut mir echt leid. unser racker ist schon nach zwei jahren bei uns gegangen und das war schon schwer genug und eigentlich konnte uns nur unser neuer zwerg über den verlust helfen, aber am grab kullern manchmal immer noch kleine bäche, aber dann kommt eine feuchte nase und stubst mich an...
ich drück dich mal ganz dolle...
lg sandra
ringeline hat gesagt…
Och ne, oder? Das ist aber sehr traurig!
Unser alter Herr ist mittlerweile auch schon 11 Jahre alt und bekommt langsam Probleme mit seinen Gelenken.

Fühl Dich mal virtuell in den Arm genommen!

Liebe Grüße,
Susi
Susibaer hat gesagt…
Oh, Nicole, das tut mir sehr leid für Euch- lass Dich mal ganz lieb drücken! Vor diesem Tag fürchte ich mich sooo sehr, denn unsere alte Dame wird schon bald 13...

Liebe Grüße
Susi
wollsocke hat gesagt…
....das ist so traurig, unsere tiere sind doch familienmitglieder....ich trauere mit euch
annette
Mohne hat gesagt…
Ach je. Ich denk an Dich!

Liebe Grüße,
Mohne
smart-girls Allerei hat gesagt…
Wie traurig für Euch, es ist schlimm, so einen treuen Weggefährten gehen lassen zu müssen!
Liebe Grüße,
Sabine
Heike hat gesagt…
Das tut mir auch leid...auch ich vermisse noch immer mal wieder unseren Schäferhund aus Kindertagen..lGHEike
Eva hat gesagt…
Das tut mir so leid :-(((

Ich fühle mit dir...liebe Grüße Eva

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache