Seifenverpackungen


Ich bewundere Seifensiederinnen, die ihre Seife richtig schön verpacken, so mit Sisalband und tollen Etiketten und so weiter. Mir selbst fehlt oft die Zeit und manchmal auch die Ideen dafür. Letztens habe ich aber irgendwo in den Weiten des Internets auf einer Stempelseite eine Anleitung für eine Box mit Sichtfenster an der Oberseite gesehen und das gleich ausprobiert (die grüne Schachtel mit der Gärtnerseife).


Eine weitere Möglichkeit ist, eine vorhandene (gekaufte) Seifenschachtel auseinanderzunehmen und als Vorlage für eigene Schachtel aus schönen Papieren zu nehmen. Das Sichtfenster kann man noch mit Zellglas hinterkleben, muss man aber nicht (so dringt auch der Duft besser nach außen).



Die Faltschachteln sind alle von Hand ausgeschnitten, das nimmt schon etwas Zeit in Anspruch aber ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Man kann die Schachteln dann natürlich noch mit Bändchen, Stickern oder ähnlichem aufhübschen.


Liebe Grüße von
Topaz

Kommentare

alice hat gesagt…
ja du hast recht, ds Ergebnis kann sich sehen lassen. Sieht das schön aus, die volle Bewunderung meinerseits!

wünsche dir ein schönes Wochenende und schick einen lieben Gruss
Alice
wollsocke hat gesagt…
...du da hast du deine tollen seifen auch toll verpackt....
liebe grüße
annette
J hat gesagt…
booaaahhhh...sind die toll!!
Königinnenreich hat gesagt…
Da kann ich mich meinen "Vorrednern" nur anschließen: Die Schachteln sind wirklich wunderschön geworden! Und dieser süße Bäumchenstempel!
GLG Regina
*☆Kaddi ☆* hat gesagt…
Allerliebst!! Toll, mit wieviel Mühe und Hingabe du die Seifen machst und verpackst. Sooo schön.
Hast du Tauschbedarf?
Liebst, Kaddi
Annette hat gesagt…
Wow, dass sind ja tolle Verpackungen geworden.

LG
Annette

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache