Erfolgreich gerettet

Es passiert mir ja relativ selten, dass eine Seife so richtig schief geht. Gestern war es aber mal wieder soweit. Geplant war eine schön marmorierte Fliederseife in dunkellila, fliederfarben und weiß. Alles vorbereitet, Pigmente angerührt, fehlte nur noch das Parfumöl. In der Beschreibung stand "kein Verfärben, kein Andicken". Alles klar. Nach 10 Sekunden sah mein Seifenleim dann so aus:


Nachdem ich mich etwas beruhigt hatte, kratzte ich alles zusammen mit einer halben Tasse Milch in einen großen Topf, stellte ihn bei 90°C für eine Stunden in den Backofen, rührte alles durch und spachtelte es in die Blockform. Und siehe da: das Ergebnis lässt sich durchaus sehen:


Diese tolle Marmor-Optik hätte ich bei einer kaltgerührten Seife vermutlich niemals hinbekommen :-) Der Duft ist fantastisch, ein wirklich authentischer Fliederduft! Und Frau MacSoapy, bei der ich mich wegen des Andickens beschwert habe, hat mir gleich eine Ferndiagnose angeboten, denn bei ihren Testseifen hat sich das PÖ absolut brav verhalten. Das Ergebnis der Diagnose werde ich an dieser Stelle nachreichen!

Edit: Es wird vermutet, dass meine Rezeptur dran schuld ist (70% harte Fette, außerdem habe ich noch die Wassermenge reduziert und die Lauge war auch noch recht warm). Ich werde das PÖ auf jeden Fall irgendwann noch mal testen, denn der Duft ist wirklich toll!


Inzwischen habe ich die Seifchen noch gestempelt, mit lilafarbenem Mica. Wie findet ihr's?

Liebe Grüße von
Nicole

Kommentare

Königinnenreich hat gesagt…
Tolle Frühlingsfarbe! Und toll, dass du deine Seife noch retten konntest! Da scheint ja ein ziemlich launisches Zeug zu sein, diese PÖs. Flieder, hmmm! Ich liebe diese Pflanze und diesen Duft! Ganz liebe Grüße, Regina
Aprikaner hat gesagt…
sieht zumindest farblich sehr schick aus und flieder riecht sicher auch traumhaft!

LG Anja
Silvi hat gesagt…
Oh die sieht doch richtig schön aus. Ich freu mich das Du´s retten konntest. Mit Milch, da staun ich. Was so alles in die Seife rein kommt, man lernt nie aus.
Ich freu mich schon ganz dolle auf die Zeit wenn der Flieder wieder blüht.
LG Silvi
Zaunkönigin hat gesagt…
Die sieht absolut toll aus!!!
Man kommt überhaupt nicht auf die Idee, dass da was verunglückt sein könnte ;-) ...

Liebe Grüße
Gaby
Perlenhuhn hat gesagt…
Hi,

sieht super aus!

VG, Steffi
EvitaCreativ hat gesagt…
Die Seife ist echt toll geworden!!!

Liebe Grüße!
Eva
Dagmar hat gesagt…
Na, das ist doch eine gelungene Rettung! Toll sieht sie aus.

LG
Dagmar
trina´s traumland hat gesagt…
...sehen absolut Klasse aus...und ganz schade, dass es kein Geruchsinternet gibt...Flieder...mmmhhh

glg Alexandra
ilal hat gesagt…
Hallo Nicole,

deine Seifen sehen fantastisch aus. Für mich ist es immer noch unfassbar, dass man Seife selber herstellen kann :D
Ich bin zufällig auf deinen Blog gekommen. Aber mir gefällt es so gut, dass ich bleibe.

Liebe Grüße,
ilal
Schöpfperle hat gesagt…
Toll! Die gefällt mir. =)
lg Astrid
freche fee hat gesagt…
Boar sieht die toll aus
und ich kann den Duft fast bis hier riechen ...
JA JA JA - bitte , du MUßT mir unbedingt eine davon aufheben !!!!

liebe Grüße
Nina

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache