Knotenkleid


Das Onion-Knotenkleid geistert ja schon seit einiger Zeit durch viele Blogs. Und weil ich bisher noch keins gesehen habe, das mir nicht gefallen hat, bin ich nun auch Knotenkleid-Trägerin :-)


So ganz sicher bin ich mir allerdings nicht, ob ich das Oberteil richtig angenäht habe... die Anleitung ist ja auf Dänisch, und so wirklich schlau bin ich nicht draus geworden. Aber vielleicht liegt es auch nur daran, dass ich das Kleid nicht aus Jersey sondern aus kuscheligem Nicky genäht habe.


Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden, nur das mit den Abnähern hinten muss ich noch üben :-) Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das "Bürzel" vermeide???

Weitere schöne selbstgenähte Sachen (darunter auch einige Knotenkleider ;-)) gibt's wie immer mittwochs hier.

Edit: Habe gerade festgestellt, dass ich das Oberteil NICHT richtig angenäht habe *heul* kein Wunder, dass es irgendwie komisch aussieht. Dieses Tutorial hätte ich mal VOR dem Nähen finden sollen...

Liebe Grüße von
Nicole

Kommentare

Königinnenreich hat gesagt…
Toll! Ein Kuschelkleid! In Rot! Aus Nicki! Ich hab selbst so eins (allerdings gekauft), udn weil ich das so mag, denke ich auch schon darüber nach, ob der Schnitt was für mich ist...
Ganz liebe Grüße! Regina
Januarkleider hat gesagt…
Das Kleid sieht sehr gemütlich aus und hat eine schöne Farbe. Mir ist es übrigens nicht aufgefallen, dass das Oberteil falsch angenäht ist.
Zu den Abnäher: Sie müssten weiter auseinander und dann muss man sie einfach nach unten flacher auslaufen lassen.

LG
Susanne
Astrid hat gesagt…
Voll Egaaal ob richtig angenäht oder nicht. Das sieht genau genau geeeenau richtig und total gut aus. Ganz schön und in den Stoff hab ich mich ja sowieso total verliebt. Wunderschön siehst du darin aus.

Astrid aus dem Zauberheim ♥
Sanne hat gesagt…
Ein wirkliches schönes Kleid, vor allem die Farbe finde ich super! LG, Sanne

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache