Baby-Jäckchen

Im Urlaub habe ich zwei Babyjäckchen gestrickt, die verbrauchen wenig Garn und man hat schnell ein Erfolgserlebnis :-)



 Das grüne ist gestrickt nach diesem Muster aus einem wunderbare weichen Garn aus Wolle, Nylon und Kaschmir von der Zauberwiese.



Das rote Jäckchen ist ein Sunnyside Cardigan, ebenfalls aus handgefärbtem Garn, vom Dornröschen: Trekking mit flamé, der Farbton heißt "einfach rot".




Die Ärmel und der Saum haben einen Mäusezähnchen-Rand, den ich besonders süß finde :-)


Liebe Grüße von
Nicole

Kommentare

Anything...Anyday hat gesagt…
sehr hübsch =).. wobei meine Wahl das Grüne Jäckchen in Rot wäre... das Rot ist einfach zu toll.. und der Schnitt der grünen Jacke gefällt mir einen ticken besser..
kaze hat gesagt…
Es ist toll, wenn man bei den kleinen Sachen so schön schnell voran kommt.Sie sind sehr schön geworden mit der gemusterten Raglanschräge.
Königinnenreich hat gesagt…
He, ihr seid wieder da! Herzlich willkommen zurück! Na, wie war Dänemark? Ich hoffe, nicht nur kalt und nass!!! Ganz liebe Grüße, Regina

PS.: Die Jäckchen sind natürlich wieder sehr süß geworden!!!
aennie hat gesagt…
Liebe Nicole,

ich hoffe, ihr hattet einen tollen Urlaub!
Die Jäckchen sind mal wieder zuckersüß!!! :)
Das Muster der Grünen habe ich auch gleich wiedererkannt - hatte ich ja auch schon mal gestrickt...

Superschöne Farben hast du gewählt!
Ganz liebe Grüße
Christine
aennie hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Kerstin hat gesagt…
Zauberhaft die Jäckchen, da bekomme ich glatt Lust auch noch mal so ein Raglandingens zu probieren.
Tolle Farben auch.
LG
Kerstin

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache