Posts

Es werden Posts vom Juli, 2012 angezeigt.

Color Affection Nr. 2

Bild
Dieses Tuch macht wirklich süchtig. Das ist jetzt die Nr. 2 und ich hätte Lust, ein drittes zu beginnen. Aber nein, erstmal sind andere Projekte dran!



Das Tuch hier werde ich selbst behalten. Es gefällt mir noch besser als das erste Modell.
Dieses Mal habe ich zwei Unitöne und ein "wilderndes" Garn verwendet, um zu sehen, wie das wirkt. Ich finde es sehr schön, aber mehr als ein mehrfarbiges Garn sollte man nicht verwenden, sonst "verwischen" die Streifen zu sehr.



Ein richtiges Kuscheltuch - lang genug, um es sogar als Oberteil tragen zu können :-)



Das Tuch wiegt 185 g. Folgende Garne habe ich verwendet:
Rot: Wollmeise "We're different"
Orange: Dornröschenwolle mit flamé "Einfach Orange" (beides Reste vom CA Nr. 1)
Und das melierte Garn ist ein Wild Funnies im Farbton "Apfelstrudel".




Liebe Grüße von
Nicole

Haufenweise Monsterchen

Bild
... sind in den letzten Wochen unter meiner Nähmaschine hervorgekrabbelt. Manche für einen Tausch, andere für meine Kinder oder als Geschenk.



Die Monsterkissen sind wieder nach dem E-Book von Aprilkind genäht Vielleicht könnt ihr euch ja noch an diese Gesellen erinnern.



Und hier noch 3 Kuschelmonster mit Reißverschlussmund - darin lassen sich allerlei geheime Dinge verstecken. Mein Sohn wollte sofort eins mit in den Kindergarten nehmen, leider passte die Brotdose nur mit Mühe hinein, so dass ich ihm noch schnell ein größeres mit Henkel genäht habe. Das muss ich bei Gelegenheit noch mal fotografieren.




Für das grüne und rosafarbene Monsterchen habe ich GOTS-zertifizierten Bio-Plüsch von hier verwendet. Die Innenseiten bestehen aus schönen, bunten Baumwollstoffen.


Ich wünsche euch eine schöne Woche!
Liebe Grüße von
Nicole

Mein kleiner grüner Drache

Bild
Das diesjährige Kindergarten-Sommerfest stand unter dem Motto "Ritterfest". Der Große verkleidete sich als Ritter, die Kleine sollte eigentlich Burgfräulein werden. Da für den Tag des Festes Regen angesagt war, nähte ich einen Tag vorher noch schnell eine "Schlechtwetter-Variante": grüner Babydrache. Passt ohnehin besser zu ihr als ein Kleidchen *lach*

Grundlage ist ein einfacher Kapuzenpullover, genäht nach einem Ottobre-Schnitt.  Material ist kuscheliger Nicky von Hilco.

Für die Flügel habe ich einen Kreis ausgeschnitten (der Durchmesser sollte in etwa der Länge von Ärmel + Seitennaht entsprechen), diesen Kreis halbiert und in die Bogenkante Zacken geschnitten. Mit der Overlock versäubert und fertig.

In die Kapuzennaht habe ich mit etwas Watte gefüllte Dreiecke genäht. Das Rückenteil wurde einfach der Länge nach geteilt, und die "Zacken" setzen sich bis zum Ende des Drachenschwanzes fort.



Ich bin jedenfalls ganz verliebt in meinen kleinen grünen Drachen :-)


L…

Color Affection

Bild
Dieses schöne Tuch trägt den passenden Namen "Color Affection". Die Anleitung gibt es hier bei Ravelry (leider mal wieder nur auf Englisch, ist aber wirklich nicht schwer zu verstehen).



Ich habe am Ravelry-KAL von Dornröschen-Wolle teilgenommen - mein Tuch besteht deshalb auch aus 2 Strängen Dornröschen-Sockenwolle mit flamé in den Farbtönen "Einfach Grün" und "Einfach Orange". Hinzu kam noch eine "We're different"-Wollmeise in einem wunderbaren Himbeer-Rot.




Gestrickt wird das Tuch mit Nadelstärke 4. Mein Exemplar wiegt 209 Gramm.
Verbrauch: Grün 79 g, Orange 49 g, Rot 81 g. An der breitesten Stelle ist es 45 cm breit.



Die Farben passen wunderbar zu meinem Übergangs-Mantel von hier, und ich freue mich schon auf den Herbst, wenn ich das Kuscheltuch tragen kann.



Und das nächste Color-Affection-Tuch ist schon in Arbeit :-)




Liebe Grüße von
Nicole

Verliebt

Bild
Geht es euch auch so, dass ihr euch manchmal spontan in ein Strickmuster/Schnittmuster/Kleidungsstück verliebt? 

Bei mir war es in diesem Falle diese Stickdatei - kaum gesehen, schon gekauft. Und kaum gekauft, schon ein Jäckchen fürs Töchterlein damit bestickt. Für meine Verhältnisse schon seeeehr bunt *lach*


Die Kapuzennaht habe ich nach der tollen Anleitung von Hamburger Liebe mit einem Jerseystreifen versäubert, genauso wie die Kanten. Leider sind die Vorderkanten dadurch recht wulstig geworden und die KamSnaps halten schlecht (auf dem oberen Bild könnt ihr sehen, dass der unterste abgegangen ist *hüstel* habe aber schon 'nen neuen drangemacht). 


Und schaut mal, was mein neu eingezogenes Maschinchen für tolle Nähte zaubert:
Jaaaa, ich habe mir eine Overlock-Maschine gekauft, und zwar diese hier. Und frage mich, warum ich das nicht schon viel früher getan habe. Die Nähte sehen soooo viel professioneller aus, die Stoffkanten sind gerade und schneller geht es auch noch :-)


Ach so - da…

Spring Leaves Stola

Bild
Schon eeeewig lange wollte ich diese schöne Stola stricken: Spring Leaves. Kostenlos und auch auf Deutsch erhältlich (in den Kommentaren lese ich ja immer wieder: schade, dass es das Muster nicht auf Deutsch gibt...)



Zwischendrin hat mich dann die Stricklust verlassen, aber irgendwann kam sie wieder, und nun ist das schöne Teilchen endlich fertig.



1,60 m Meter lang und 88 Gramm schwer. Ein richtig schöner Frühlings-/Sommerschal.




Das Garn ist ein Funnies von dibadu


Liebe Grüße
von Nicole