Kuscheljacke

Der Große brauchte eine nicht zu dünne und nicht zu dicke Jacke für den Herbst, gern kuschlig und mit Kapuze. Die Stoffe lagen schon eine Weile hier, der blaue Zottelstoff ist glaube ich von Hilco und den Jersey hatte ich mal hier bestellt.



Der Schnitt stammt aus der Ottobre 4/2012, Modell 24, ich habe allerdings die Reißverschlusstaschen weg gelassen.



Hellblau ist nicht gerade fleckenunempfindlich, ich weiß, aber ich mag meinen Sohn einfach nicht nur in dunkelblau, braun und beige kleiden, wie ich es so häufig an anderen Jungs sehe. Helle/Bunte Kleidung hat außerdem den Vorteil, dass man sein Kind auch in einer größeren Menschenmenge leicht wiederfindet :-)



Ein schönes Wochenende wünscht euch
Nicole 

Kommentare

Aprikaner hat gesagt…
sieht schön warm und gemütlich aus!

sei lieb gegrüßt
anja
Silvi hat gesagt…
Die sieht total schön aus, die Jacke so richig kuschelig. Und wegen der hellen farbe, wir haben doch alle waschmaschinen oder? ich freu mich auch immer wenn ich meinen schon von Weitem erkenne weil er sich abhebt aus dem Gewimmel.
LG Silvi
Kerstin hat gesagt…
Ich finde auch, dass die sehr gemütlich aussieht und ich mag auch nicht die ganzen dunklen Farben, die es für Jungs zu kaufen gibt. Sind doch Kinder und die gedekcten Farben wollen sie dann noch früh genug.
LG
Kerstin
Co. hat gesagt…
Oh, schön knuffig, das mag ich.
Liebe Grüße, Corina
Lana_Phönixfeder hat gesagt…
super schön. zusammen mit braun find ich das herrlich und nicht so duster. der schnitt ist auch sehr schön. du nähst einiges aus der ottobre. trau mich da nie so ran, weil es immer heißt die schnitte würden so groß ausfallen.

die ärmel sind ja raffiniert;-).
lg myri

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache