Saunatasche

Für einen Tausch habe ich eine grooooooße Saunatasche genäht. Da passt wirklich alles rein. Bademantel, 2 Handtücher, Kuscheldecke und was frau sonst noch so braucht.


Der Außenstoff ist petrolfarbenes Leinen, gemixt mit einem Baumwollstoff mit Totenkopf-Muster (so gewünscht von der künftigen Besitzerin). Gefüttert ist die Tasche mit cremefarbenem, etwas dickerem Baumwollstoff, zusätzlich verstärkt mit Vlieseline H640.


2 Innentaschen sorgen für Ordnung. Verschlossen wird die Tasche mit einer Lasche und einem großen Knopf.



Es war gar nicht so einfach, so ein großes Teil auf meinem kleinen Nähplatz zu nähen, aber mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.


Liebe Grüße von
Nicole

Kommentare

Rosel hat gesagt…
Praktisch und userfriendly
Aphrodite hat gesagt…
Die Tasche sieht toll aus. Das petrol mag ich sehr gerne. Übrigens find ich auch die Ärmel vom Pulli sehr schön. Ist der auch selbst gemacht?
LG aus Wien

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache