Schneegestöber

jaaa, ich habe tatsächlich schon meine erste Weihnachtsseife für dieses Jahr gesiedet... bis Dezember kann sie schön reifen, riechen tut sie ja jetzt schon lecker, nach "Fresh Snow" von Brambleberry. Der Hersteller beschreibt diesen Duft als kühl und leicht blumig oder nach frischer Wäsche duftend, aber ich rieche irgendwie Apfel heraus... passt ja nicht wirklich zum Winter, ist aber auf jeden Fall sehr frisch und lecker.


Wer jetzt ein Déjà-vu hat - die Seife ähnelt meiner Schneeflöckchen-Seife von 2011, die gefiel mir so gut, dass ich sie unbedingt noch mal nachsieden wollte. Ich habe auch die gleichen Fette und Öle verwendet, weil sie die Seife so schön weiß machen, ganz ohne Titandioxid.


Ein Schneeflöckchenstempel mit etwas Silberglitzer, damit sie nicht zu langweilig wirkt - und fertig ist sie, die Schöne!


Liebe Grüße
von Nicole

Kommentare

wollsocke hat gesagt…
....sieht sehr schön aus.....
liebe grüße
annette
Wollke Sieden hat gesagt…
Ha - genau so eine Seife schwebt mir auch vor und ich bin seit Tagen im Netz unterwegs auf der Suche nach einem Schneeflockenstempel. Außer in Fernost scheint es nichts zu geben...
In jedem Fall toll geworden und das Topping sieht so richtig nach Schneeberg aus!

LG
Evelyn
Königinnenreich hat gesagt…
Die sehen sehr hübsch aus und den Duft deiner Seifen kann ich mir nach deinen Beschreibungen auch immer gut vorstellen. Aber: An Schnee und Winter wollte ich eigentlich im Moment noch nicht erinnert werden ;-)
Ganz liebe Grüße!
Regina

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache