Lanesplitter (seamless)

Als diese Anleitung damals in der Knitty erschien, haben ganz viele diesen Rock gestrickt. Ich wollte auch, aber irgendwas kam immer dazwischen. Nun endlich habe ich es geschafft - hier ist er, mein Lanesplitter:



Nach einigen Recherchen bei ravelry entschied ich mich für die nahtlose Variante (das Original wird als Rechteck gestrickt und hinten zusammengenäht, die nahtlose Variante ist ein gestricktes Parallelogramm, zum Zusammennähen habe ich diese tolle Anleitung benutzt (ist Englisch, aber auch ohne Ton super zu verstehen).



Material: 2 Knäuel Schoppel Gradient in Indisch Rosa, hier gekauft. ein wunderbar weiches Garn, auch wenn der Farbverlauf für den Rock schon fast zu sanft ist. Vermutlich wird der Rock bei häufigem Tragen auch an manchen Stellen verfilzen. Ich habe ein Knäuel von außen und eins von innen verstrickt, da der Farbverlauf bei beiden Knäueln gleich war.


Das Detailfoto ist leider nicht so toll, da es in der Sonne fotografiert wurde und die Pflanzen leichte Schatten auf den Rock werfen. Aber ich denke, man kann den Farbverlauf trotzdem einigermaßen erkennen.

Mit meinem Röckchen nehme ich heute am ersten Me Made Mittwoch des neuen Jahres teil - hier geht's lang.

Liebe Grüße von
Nicole

Kommentare

Königinnenreich hat gesagt…
Sehr chic geworden, auch der Farbverlauf ist toll! Und schön, dass es das Röckchen nun doch noch ans Licht der Welt geschafft hat ;-)

Ganz liebe Grüße von Regina
Januarkleider hat gesagt…
Den Rock beobachte ich auch schon länger bei Ravelry. Dein Exemplar ist toll geworden und mir gefällt auch der Farbverlauf.
LG
Susanne
Christiane hat gesagt…
Der Rock ist einfach toll! Und Du hast sooo eine super Figur, ein echter Hingucker :)

Liebe Grüße, Christiane
Claudia hat gesagt…
Toller Rock, die Farbe ist genial. Ich habe auch schon einen Lanesplitter gestrickt, das ist aber schon bisschen her. Siehe hier: http://links-gestrickt.blogspot.de/2012/01/memademittwoch-2012-lanesplitter.html
LG Claudia
Saphiras kreative Seite hat gesagt…
schööön , der ist auch auf meiner Liste . Ich hab aber leider nicht so ein schönes Figürchen ohne Bauch. Die Wolle ist toll , muss ich auch mal kucken gehen
amandajanus hat gesagt…
ohne Naht ist err der Hit. ich habe vor 3 Jahren mal einen gestrickt und nie getragen, weil mich diese Naht immer störte.
toll!
Perlenhuhn hat gesagt…
Wow, sieht absolut super aus!

VG, Steffi
Fröbelina hat gesagt…
Das haben ich erst gar nicht gesehen dass das gestrickt ist, der Rock sieht ja echt toll aus! Ich werde mir die Anleitung gleich mal speichern und ich glaube die Wolle brauche ich auch, was ein toller Farbverlauf!
Liebe Grüße
Katharina
Strickprinzessin Stuff hat gesagt…
Sehr schön geworden, da ich den jetzt bei dir sehe ziehe ich meinen gleich morgen mal wieder an :).
lG Melanie
Ich habe auch deine Variante gestrickt.....
wollsocke hat gesagt…
...steht dir supergut....
g
annette
Kathi hat gesagt…
Der ist aber hübsch geworden! Schöne Farbe, mir gefällt grad der zarte Farbverlauf gut. Auf die Idee, mir einen Rock zu stricken bin ich noch gar nicht gekommen...

Liebe Grüße, Kathi

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache