Manu

Die nähmaschinenlose Zeit hatte auch ihre Vorteile - ich habe viel gestrickt, auch größere Teile wie diese Jacke mit dem schönen Namen "Manu".


5 Knäuel Merino Sport von The Uncommon Thread im Farbton Chrome habe ich verstrickt. Das ist ein in Großbritannien handgefärbtes Garn, wunderbar weich, wenn auch leider nicht ganz so fest verzwirnt wie ich es gern gehabt hätte.



Ich habe leider in der Anleitung überlesen, dass am Halsausschnitt noch ein paar Reihen kraus rechts hätten gestrickt werden müssen - so ist der Ausschnitt leider nicht ganz so schön geworden, aber das Garn hätte wohl sowieso nicht gereicht. Die eine Tasche (eigentlich hätten es 2 sein sollen) habe ich aus den letzten Metern des 5. Knäuels gestrickt.


Die Knöpfe stammen aus meinem Fundus. 
Die Anleitung findet ihr hier bei ravelry. 



Vielleicht ist es euch aufgefallen - ich habe meine langen Haare abschneiden lassen! Es war eine recht spontane Entscheidung, ich hatte sie einfach soooo satt und wollte eine Veränderung. Die Friseurin hat mindestens 5x gefragt, ob ich mir wirklich sicher bin :-) jaaaa, es sind doch nur Haare. Und in 2 Jahren sind sie wieder so lang wie vorher. 


Vorher + nachher 
(ich finde ja, lange Haare machen jünger - aber mir gefällt die neue Frisur trotzdem besser ;-))



Mit meinem Manu-Jäckchen bin ich heute wieder beim Me Made Mittwoch dabei und gehe gleich mal schauen, was ich als nächstes nähen möchte - so viel Inspiration auf einen Blick gibt es selten!

Liebe Grüße von
Nicole


Kommentare

Königinnenreich hat gesagt…
Das Jäckchen ist so hübsch! Deine Haare aber auch, ich hab gleich beim allerersten Bild gestutzt. Ja, stimmt, lang und ohne "Frisur" machen sie ein bisschen jünger, aber wozu braucht man das eigentlich? So siehst du viel schicker aus, erwachsener irgendwie :-). Dein Kleid gefällt mir übrigens auch - selbst genäht? Viele liebe Grüße! Regina
lila und gelb hat gesagt…
Ich finde übrigens, dass die kürzeren Haare frischer aussehen. Und das Jäckchen ist wunder-wunderschön!!
viele Grüsse!
klaudia hat gesagt…
das jäckchen ist wunderschön geworden und passt dir ausgezeichnet!

lg klaudia
Frauenoberbekleidung hat gesagt…
Die Jacke ist wunderschön und mit Tasche ist auch keine schlechte Idee.
Die Frisur finde ich sehr schick.
Viele Grüße
Sylvia
LuSyl hat gesagt…
Deine Jacke gefällt mir sehr gut. deine neue Frisur aber noch besser.

LG

Sylvia
amandajanus hat gesagt…
JAcke toll, Frau schön! Die neue Frisur macht jünger, frischer.
Schildi hat gesagt…
Sehr schönes Jäckchen und die Haare gefallen mir auch sehr gut!

Liebe Grüße
Maria
die Gräfin hat gesagt…
Schade gibt es das Stickmuster nicht auf deutsch... Das jäcklein ist nämlich wunderbar. Die Frisur übrigens auch. Da frag ich mich doch glatt ob ich meine langen Haare....... Nein.
Aber dir steht's wunder bar!
Herzlich
Michèle
Fröbelina hat gesagt…
Die Jacke sieht ja aufwendig aus und so schön! das waren bestimmt dünne Nadeln! Und wie schön gleichmäßig du strickst :) Klasse :) ich werde mir direkt mal die Anleitung angucken :)
Ich finde die "kurzen" Haare auch besser, finde ich viel spannender als nur lang :)
Liebe Grüße
Katharina
Wollke Sieden hat gesagt…
Manu habe ich auch schon sehr lange im Visier...
Deine ist sehr schön geworden und steht dir super -auch die Kombi mit dem Kleid finde ich klasse.
Was die Haare angeht - ich habe die Fotos gesehen und dachte nur, wow Nicole sieht toll aus, irgendwas ist da... Dass die Haare kürzer sind musste man mir erst sagen ;-)
Zu Enchanted Mesa frag mich nur, sobald ich Fotos habe, werde ich auch noch ein paar Sätze im Blog dazu schreiben.
LG und ein schönes Wochenende
Evelyn
Nastjusha hat gesagt…
Eine wunderschöne Jacke ist das... toller "Schnitt" und so ein feines Maschenbild... sowas bewundere ich. Das muss ja ewig gedauert haben. Danke für den Tip mit dem Seifen-Topping, das probiere ich beim nächsten Mal aus! Und die Haare finde ich so viel besser und aussagekräftiger!
Liebe Grüße,
Nastjusha
Sylvia hat gesagt…
Gerade erst Deinen Post entdeckt, da ich morgen zum ersten Mal selbst beim MMM mitmachen will - also schnell mal noch gestöbert, wie das so läuft. ;-) Tolles Jäckchen und ich finde Deine neue Frisur auch sehr toll! Und ein mutiger Schritt (ich vermute, es war nicht leicht, sich von den langen Haaren zu trennen).
Lieben Gruß, Sylvia
manu hat gesagt…
wunderschön!!!
sowohl die Frau als auch die Jacke!!!

ja, ja, die "Manu" steht auch schon ewig auf meiner Tapetenrolle :)
ich sollte sie endlich mal in Angriff nehmen!

liebe Grüße
Manu
Runa - das Kräuterweib hat gesagt…
Liebe Nicole, ich meine, die neue Frisur passt sehr, sehr gut zu dir. Lass sie doch einfach so auf dieser Länge, sieht wirklich sehr gut aus :-) undLöckchen hast du jetzt auch ..

Viele Grüße
Susanne (vom Spinnkurs bei Jana)
Anonym hat gesagt…
Hallo,
ich war vor langer Zeit schon mal auf deinem Blog und habe ihn jetzt durch Zufall wieder entdeckt. Hab ihn mir natürlich gleich abgespeichert!
Du machst wirklich sehr schöne Sachen! Und deine neue Firsur gefällt mir sogar besser wie die alte :o)
Die Jacke gefällt mir auch sehr gut!

Liebe Grüße
Nicole
Diana hat gesagt…
Deine Manu ist klasse geworden. Das Pattern schlummert bei mir auch schon seit einer halben Ewigkeit auf der Festplatte... hüstel!
LG Diana

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache