Julie

Und noch eine Tasche kann ich zeigen - eine Julie. Ein Dreivierteljahr hat ihre Fertigstellung gedauert. Zwischendurch hat mich die Nählust verlassen, dann ging mir das Gummiband aus, und ganz zum Schluss, als die Tasche fertig war und ich sie noch mal bügeln wollte, stellte ich fest, dass ich ein kleines Spielzeug der Kinder zwischen Innen- und Außentasche eingenäht hatte... fragt mich nicht, wie das passiert ist - ich wünschte, die Kinder würden nicht ständig meinen Nähplatz zum spielen benutzen ;-)


Aber nun ist sie fertig und gefällt mir sehr gut. Aber sie ist ja nicht für mich, sondern für eine liebe Freundin, die sie bei mir "bestellt" (und geduldig gewartet) hatte.


Der hübsche Stoff mit den Vögelchen und Blumen ist von Volksfaden, ich habe daraus auch schon ein Rike-Kleidchen für meine Patentochter genäht (leider nicht fotografiert).

Liebe Grüße von
Nicole

Kommentare

EvitaCreativ hat gesagt…
Schön!!! Ich hab schon so lange keine genähte Julie-Tasche mehr gesehen! Deine Post ist unterwegs. Liebe Grüße!
Eva
Wollke Sieden hat gesagt…
Einfach schön und absolute Unikate, die genähten Taschen. Spätestens wenn ich sowas sehe, werde ich ein wenig neidisch auf deine Nähkünste...
Liebe Grüße
Evelyn
Silvi hat gesagt…
Die gefällt mir sehr gut. War nebenbei bemerkt der erste Taschenschnitt den ich mir gekauft ( und noch nie genäht, schäm ) habe.
LG Silvi
Myriam Beck hat gesagt…
Ich schmeiß mich weg. Ist das lustig. Wie schön, solche Anekdoten zu hören ;-).

Die Julie-Tasche ist super schön. Es ist auch einfach ein toller Schnitt.......ich hab seit drei Jahren eine hier liegen gehabt....fast fertig für meine Mama. Auch mich hat die Lust verlassen sie fertig zu nähen, hatte so gaaaar keine Lust mehr. Hab sie nun an Pattililly geschickt mit der Bitte sie mir fertig zu nähen.......Wär ja schade drum.
Liebe Grüße
Myri

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache