Lieblingslatzhose

... aus lieblingsapfelgrünem Feincord. Nachdem die hier gezeigte Latzhose inzwischen deutlich zu kurz ist, musste ein neue her. Diesmal aber nicht aus Breit- sondern aus Feincord, ich glaube vom Grinsestern.


Getragen wurde sie heute beim Mittagessen mit der Verwandschaft. Ein ordentliches Foto war leider nicht möglich, das Kind war nur am Rumspringen. Also habe ich einige Action Shots für euch, ich hoffe man erkennt alles Wesentliche.
 

Details sind Blümchenknöpfe, Häkelblümchen und Webbeänder auf den Vordertaschen


Webbänder auch auf den Hintertaschen


Die Länge ist genau richtig, und wenn man die Knöpfe 2 cm nach unten versetzt, wächst die Hose bestimmt noch ein Stück mit.


Genügend Bewegungsfreiheit für mein bewegungsfreudiges Kind bietet sie jedenfalls :-)


Hinten laufen die Träger über Kreuz und der oben liegende Träger wird durch einen Riegel geführt, damit nichts verrutscht. An der Schulter sind die Träger mit einem Gummi gerafft, genau wie die Seitenteile.
 


Ein wirklich gut durchdachter Schnitt aus der Ottobre 1/2012, den ich auch in der nächsten Größe wieder nähen werden.
 

Ich hoffe, ihr genießt die noch vor uns liegenden freien Tage!
Liebe Grüße von
Nicole

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache