Mal wieder Lady Skater

Wenn ich dringend ein neues Kleid möchte/brauche, aber nur eine Stunde Zeit zum nähen habe, kommt mir eigentlich nur ein Schnittmuster in den Sinn: das Lady Skater Dress. Inzwischen mein 4. Kleid nach diesem Schnittmuster, allerdings erst das 2., das ich hier im Blog zeige. Genäht in Größe 4.


Wir waren am Sonntag in Leipzig, dort blühte alles so schön und es war richtig warm. Die perfekte Kulisse für ein Fotoshooting :-)
 

Ich habe das Kleid aus einem schön fallenden Viskosejersey genäht. Den Ausschnitt und die Ärmel habe ich mit Streifen aus dem selben Stoff eingefasst, wobei hier die Rückseite nach außen schaut.
 

Auf den Fotos trage ich noch einen Unterrock darunter, weil ich es mag, wenn der Spitzenrand hervorschaut. 


Nach diesem Foto ist es nicht schwer zu erraten, wo wir den Nachmittag verbracht haben :-)


Es ist schon komisch, aber ich komme immer wieder auf dieses einfache Schnittmuster zurück. Natürlich finde ich Kleider mit Drapierungen, Raffungen und ausgefeilten Details auch schön, aber für den Alltag sind mir solche schlichten Kleider immer noch am liebsten.
 

Eine wunderschöne Woche wünscht euch
Nicole

Kommentare

Kerstin hat gesagt…
Wunderschöne Fotos und das Kleid ist sehr hübsch. Vor allem der Stoff und die Nutzung der Rückseite für die Bündchen mag ich. Steht Dir ausgezeichnet.
LG Kerstin
Aphrodite hat gesagt…
Das Kleid sieht super aus. Gefällt mir sehr gut und durch den Stoff wirkt es gar nicht so einfach - es ist farbenfroh und bunt, aber trotzdem schlicht. Steht Dir sehr gut.
lg Claudia
Silvi hat gesagt…
Das ist ein wunderbares Kleid. Ich finde es richtig, wenn Du den Schnitt immer wieder nähst. Ist doch supi wenn frau einen so passenden Schnitt gefunden hat.
LG Silvi
Susan Naeht hat gesagt…
Aha, die Erdmännchen. Dahin hatte mein Sohn letzte Woche Klassenfahrt.
Liebe Grüße
Susan

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache