Anthea Dress No. 2

Wie bereits letzte Woche angekündigt zeige ich euch heute ein weiteres Kleid nach dem Schnittmuster Anthea von Stylearc. 

 

Dieses Mal habe ich das Oberteil nicht auf Verdacht verlängert, sondern genau nach Schnittmuster genäht. Und siehe da, es passt perfekt und gibt keine unschönen Stauchungen auf der Hüfte.
 

Das Kleid wird hinten mit einem verdeckten Reißverschluss geschlossen, den ich diesmal auch (fast) perfekt hinbekommen habe.Wenn man allerdings akrobatische Verrenkungen nicht so mag, könnte man überlegen, den Reißverschluss in der Seitennaht unterzubringen.


Der Brustabnäher sitzt auch bei diesem Kleid irgendwie ungünstig, zu hoch? Wenn ich ihn tiefer lege, würde er allerdings auf den senkrechten Abnäher treffen, oder muss ich diesen dann verkürzen?


Ich habe mir noch einen einfachen Gürtel dazu genäht, hier gibt es eine schöne Anleitung dazu, falls man eine braucht.


Mit meinem Anthea-Kleid bin ich für den heutigen heißen Tag bestens gerüstet.


Mehr Selbstgenähtes gibt es heute wie immer mittwochs im Me-Made-Mittwoch-Blog.

Liebe Grüße von
Nicole

Kommentare

Silvi hat gesagt…
Superschickes Kleid. Das grüne gefällt mir auch sehr.
LG Silvi
Rosalie hat gesagt…
Sehr schön geworden das Kleid :)
Lg Rosalie
Nria hat gesagt…
Sitzt klasse und der Stoff gefällt mir sehr!
ULAMAI hat gesagt…
Das ist ein wunderschönes Kleid in einem klasse Stoff, sieht super aus, lg Ute
Königinnenreich hat gesagt…
Wow, noch so ein schönes Kleid! Du bist gerade echt im Nähfieber, oder? Fast jeden Tag ein tolles Stück... Und du hast immer die passenden Schuhe dazu!!!
Ich saß am Wochenende ewig an den langen Jerseynähten eines Kleides für mich und musste immer an die Ratzfatz-Nähte deiner Overlock denken.
Viele liebe Grüße, Mail kommt!
Regina
Malou hat gesagt…
Das ist wirklich schick geworden! Ja,du müsstest den Abnäher ein wenig nach unten verlegen und den senkrechten Abnäher kürzen. Beim nächsten Mal dann ;-)! Bei deiner aktuellen Nähgeschwindigkeit wird das sicher nicht lange dauern. Insgesamt sieht das natürlich nur, wer direkt neben dir steht und sich für die Lage von Abnähern interessiert.
Herzliche Grüße,
Malou
Chaozmieze hat gesagt…
Ein sehr schönes Kleid hast du dir da genäht, schön luftig für den Sommer. Gefällt mir wirklich gut!

Liebe Grüße
Lisa
Strickprinzessin Stuff hat gesagt…
Schön geworden, wie das mit dem Abnäher funktioniert würde mich auch interessieren....
lG Melanie
Brina hat gesagt…
Wirklich ein sehr schönes Kleid.

LG
Brina
rosa Sujuti hat gesagt…
Das sitzt richtig klasse an dir und sieht toll aus und die Abnäher bekommst du beim nächsten Mal auch noch in die richtige Position.
LG von Susanne
wolleliese hat gesagt…
Ein tolles rotes Sommerkleid!
Und jaaa, die Abnäher ... da hat Malou recht, die sieht nur wer sich für Abnäher interessiert. Beim nächsten kannst du das ja korrigieren.

Liebgruß Doreen
frau burow hat gesagt…
wow1 das ist ein gut gelungenes sommerkleid, genau richtig für die kommenden heiße tage.
tolle stoffwahl und schön genäht ( es steht dir ganz ausgezeichnet)
lg, andrea
kuestensocke hat gesagt…
Wudnerschön in Schnitt, Farbe und Stoff und vor allem Passform. Schaut super an Dir aus! LG Kuestensocke
Rehgeschwister hat gesagt…
Wunderschön. Passendes Kleid, passende Schuhe, passendes Wetter!
Liebe Grüße
Sandra
Fröbelina hat gesagt…
Super das Kleid! ich finde den Stoff auch perfekt für den Schnitt und sitzen tut es ja wie eine 1! :) Die Brustabnäher sind ja her so schräg, ich denke die müssen so, das Kleid sitzt ja auch und wenns sitzt, dann müssen die Abnäher wohl stimmen ;)
Liebe Grüße
Katharina
faedchenblog hat gesagt…
Seh tollrs Kleid und die Sache mit den Abnähern fällt wohl nur dir auf.
Lg C.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache