Winterjacken-Sewalong

Ist ja nicht so, dass ich keine dicken Jacken hätte *seufz* aber da ich mir bereits im letzten Herbst Feincord und Fleece für eine Winterjacke gekauft hatte, kommt der diesjährige Winterjacken-Sewalong gerade recht, um mir eine weitere Jacke zu nähen. 


Gekauft hatte ich Stoffe für eine weitere Lady Shiva, ähnlich dieser hier, die ich supergern getragen habe, deren Tasche aber leider inzwischen eingerissen ist, so dass sie nicht mehr stadtfein ist.



Vielleicht nähe ich aber auch einen anderen Schnitt... in Frage käme z. B. JErika, allerdings habe ich bereits einige ähnlich geschnittene Fleecemäntel. Malova finde ich auch toll, allerdings müsste ich dafür anderen Stoff kaufen, und ich würde gern den bereits vorhandenen nehmen - dunkelbrauner Feincord und innen knallroter Fleece. 

Bleibt noch die wichtige Frage, wie der Mantel gefüttert wird, denn das muss sein. Feincord und Fleece allein ist mir im Winter zu kalt, das hat sich bei der organgenen Lady Shiva eindeutig gezeigt. Das Thema Füttern kommt beim Sewalong als Tutorial leider erst beim Enspurt dran, da muss ich also selbst noch ein bisschen recherchieren. Thinsulate scheint am besten geeignet zu sein.

Wir sehen uns also am 4. Oktober, da geht es los mit Schnitt- und Stoffvorstellung!

Liebe Grüße von 
Nicole

Kommentare

Julia hat gesagt…
Das ist ja ein super Thema für ein Sew-Along. Da muss ich unbedingt auch mitmachen. Ich bin gespannt auf dein Ergebnis. Deine Gedanken hören sich schon sehr vielversprechend an :)

Liebe Grüße,

Julia
Christine L hat gesagt…
Hallo Nicole,

Die vom letzten Jahr ist ja toll. Ich würde die dann gleich nochmal nähen, dann sparst Du dir das mit dem Schnittmuster;-)Die Farben stell ich mir für Dich super toll vor.
Ich hab für meine MaLova auch Cord aussen, ist halt nicht wasserdicht, aber das brauch ich meist auch nicht. Füttern tu ich mit H280 war auch als Beispiel in der Anleitung mit angegeben.
Ich bin schon sehr gespannt, für was Du dich entscheidest.
Liebe Grüße
Christine
Rehgeschwister hat gesagt…
Oh, Deine Lady steht Dir ausgezeichnet! Gut, dass wir nähen und replizieren können..
Ich greife gern auf bewährte Schnitte zurück - dann entfallen die lästigen Anpassungen, falls nötig *schauder*
Aber Malova ist ebenfalls reizvoll - falsch kannst Du Dich gar nicht entscheiden:)
Liebe Grüße
Sandra
niekie hat gesagt…
Deine Farbauswahl gefällt mir sehr gut, damit bringt man Freude beim Anziehen der lästigen dicken Jacke ins Spiel, schön! Jerika steht bei mir auch zur Auswahl, mal sehen... wenn es keine Winterjacke wird, dann mit Sicherheit eine Übergangsfleecejacke, die kann man ja vielleicht so zwischenquetschen...
Liebe Grüße,
niekie
Martina Hadaller hat gesagt…
Hallo,
irgendwo auf dem Blog von Frau Liebstes gibts eine tolle Zusammenstellung der verschiedenen Futtermaterialien und deren Eigenschaften.
LG
Martina

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache