Strickmantel "Field"

Winterzeit ist Strickjackenzeit. Das dies hier eher ein Strickmantel geworden ist, war nicht geplant sondern ist dem "Wachstum" der schweren Wolle nach der ersten Wäsche geschuldet.


860 Gramm Malabrigo Worsted habe ich verstrickt, der Farbton heißt "Paris Nights".
 

Mit der Anleitung hatte ich so meine Probleme, ich bin nicht sicher, ob ich das Wabenmuster richtig gestrickt habe - möglicherweise habe ich das mit dem Right Twist und Left Twist irgendwie falsch verstanden.


Die Jacke wird von unten nach oben gestrickt, und ab den Armausschnitten werden mehrere Abnahmen gleichzeitig gestrickt, allerdings in völlig unterschiedlichen Abständen. Wie die meisten anderen Frauen, die diese Jacke schon gestrickt haben, fertigte ich mir eine Strickschrift an, in der ich jede einzelne Reihe mit ihren Abnahmen vermerkte und nach Fertigstellung abstreichen konnte. So habe ich (glaube ich) nichts vergessen.


Die Ärmel werden glatt rechts gestrickt und dann gewendet, so dass die linke Seite nach außen zeigt. Eigentlich finde ich die rechte ja schöner, aber das hätte ich mir wohl eher überlegen sollen...
 

Ansonsten gibt es zu der Jacke gar nicht viel zu sagen - sie sitzt gut, mir gefällt der Schalkragen und dass man nur wenige Knöpfe braucht. Nächstes Mal würde ich vielleicht noch Taschen anstricken.

Verlinkt beim Me-Made-Mittwoch.

Liebe Grüße von
Nicole

Kommentare

Huegelring hat gesagt…
Der Mantel ist wunderschön geworden :)
rosa Sujuti hat gesagt…
Ob du das Muster nun richtig oder falsch gestrickt hast, ist doch egal, es sieht jedenfalls sehr gut aus, wie auch die Jacke im Ganzen.
Lg von Susanne
Rehgeschwister hat gesagt…
Ich habe schon ein bisschen bei ravelry geschaut - aber auch hier: der Mantel ist wunderschön, auch die Kragenlösung gefällt mir sehr. Puh, wie lange brauchst Du für so ein Projekt?
Liebe Grüße,
Sandra
kuestensocke hat gesagt…
Großartig schaut Deine jacke aus, ganz wunderbar! Meinen REspekt für das Durchziehen eines solch großes Projektes, diese Geduld hätte ich nicht. LG Kuestensocke
mo.ni.kate hat gesagt…
Tolle Jacke. Gefällt mir sehr gut. Und malabrigo Garn ist ja was feines.
lg monika
Dreikah hat gesagt…
Sehr, sehr schön! Da kann der Winter noch so kalt werden, du bist gut vorbereitet und gekleidet.
LG Karin
Freu-Zeit hat gesagt…
Wer weiß denn schon, ob du womöglich das Muster nicht richtig gestrickt hast? Der Mantel ist einfach wunderbar, tolle Farbe, tolle Länge.
Liebe Grüße von Doro
Bine hat gesagt…
Liebe Nicole,

Dein Mantel ist ein Traum, wunder-, wunderschön! Er steht dir auch ganz ausgezeichnet!!

Liebe Grüße
Bine

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache